FANDOM


Wiedersehen macht Freude
Icon Reunions
Reunions trophy
OrteFort Hagen
Gegeben vonNick Valentine
Belohnung250 EP
Kelloggs Pistole
Kelloggs Outfit
Editor IDMQ106
base id000229e7
Quest-Ablauf
vorherige:
Erste Hinweise
folgende:
Gefährliche Gedanken
Stählerne Schatten
ODER
Weckruf
Wiedersehen macht Freude
Reunions trophy
VoraussetzungenSchließe "Wiedersehen macht Freude" ab.
Gamerscore20
TrophäentypBronze
 
Gametitle-FO4
Gametitle-FO4

Wiedersehen macht Freude ist eine Hauptquest und ein Erfolg/eine Trophäe in Fallout 4.

Schneller Lösungsweg

Hauptquest: Wiedersehen macht Freude
Dogmeat folgen und ihm jeden Hinweis zeigen, wenn man ihn findet.
Einen Weg finden, Fort Hagen zu betreten.
Kellogg finden
Kellogg töten.
Der Terminal benutzen, um die Türen zu öffnen und Fort Hagen zu verlassen.
Mit Nick Valentine sprechen.
Mit Piper Wright sprechen.
Belohnung: 250 EP
Kelloggs Pistole
Kelloggs Outfit
Führt zu: Gefährliche Gedanken
Stählerne Schatten
ODER
Weckruf

Detaillierter Lösungsweg

Dogmeat nimmt die Fährte von Kellogg auf und führt die Gruppe aus Diamond City heraus und bleibt bei einem kleinen Teich südlich der Stadt stehen. Dort findet man eine weitere San Francisco Sunlight-Zigarre, die man aufheben und Dogmeat zeigen muss, damit es weitergehen kann. Er wird der Fährte den Schienen entlang folgen, wo man Maulwurfsratten und anderen Kreaturen begegnet. Bei der Unterführung, wird Dogmeat in einem Durchgang stehen bleiben. In der näheren Umgebung sind Spuren von Kelloggs Blut zu sehen und wenn man Dogmeat den blutigen Fetzen zeigt, geht die Suche weiter.

Die Spur führt weiter über eine Brücke zu den Überresten eines Assaultrons, der für weitere Hinweise angesprochen werden kann. Abhängig davon, wie Dogmeat die Gruppe durch die Wälder führt, kann man einer schlafenden Todeskralle über den Weg laufen. In den Außenbereichen von Fort Hagen findet man blutige Bandagen auf einem Zaun als Hinweis für Dogmeat. Schließlich führt die Spur zum verbarrikadierten Eingang des Forts.

Dogmeat nimmt die Fährte von Kellogg auf und führt die Gruppe aus Diamond City heraus und bleibt bei einem kleinen Teich südlich der Stadt stehen. Dort findet man eine weitere San Francisco Sunlight-Zigarre, die man aufheben und Dogmeat zeigen muss, damit es weitergehen kann. Er wird der Fährte den Schienen entlang folgen, wo man Maulwurfsratten und anderen Kreaturen begegnet. Bei der Unterführung, wird Dogmeat in einem Durchgang stehen bleiben. In der näheren Umgebung sind Spuren von Kelloggs Blut zu sehen und wenn man Dogmeat den blutigen Fetzen zeigt, geht die Suche weiter.

Die Spur führt weiter über eine Brücke zu den Überresten eines Assaultrons, der für weitere Hinweise angesprochen werden kann. Abhängig davon, wie Dogmeat die Gruppe durch die Wälder führt, kann man einer schlafenden Todeskralle über den Weg laufen. In den Außenbereichen von Fort Hagen findet man blutige Bandagen auf einem Zaun als Hinweis für Dogmeat. Schließlich führt die Spur zum verbarrikadierten Eingang des Forts.

Fort Hagen kann man durch eine Falltür auf dem Dach oder durch eine Ausgangstür in der Parkgarage betreten. In der Einrichtung findet man eine große Anzahl von Synths und Geschütztürmen. In der Küche der Kommandozentrale findet man die Energiewaffen-Wackelpuppe. Tief im Gebäude fängt Kellogg an, mit dem Einzigen Überlebenden durch die Lautsprecheranlagen zu sprechen und rät dem Spieler, umzukehren. Schlussendlich erreicht der Spieler ein Büro mit einer versiegelten Tür, wo Kellogg die Türen öffnet, damit man mit ihm reden kann. Während des Gesprächs offenbart Kellogg dem Spieler, dass das Institut Shaun entführt hat.

Die Konversation endet damit, dass beide Parteien zu dem Schluss kommen, dass der Andere sterben muss. Nachdem Kellogg und seine Leibwächter getötet wurden, wird ein nahegelegenes Terminal weitere Hinweise über Shauns Aufenthaltsort offenbaren. Das Passwort kann bei Kellogg gefunden werden, mitsamt dem Gehirnimplantat, welches für die nächste Quest Gefährliche Gedanken benötigt wird, sowie seine einzigartige Waffe, Kelloggs Pistole. Das Terminal öffnet die Sicherheitstüren zum Ausgang. Man beachte, dass der Durchgang zum letzten Bereich geschlossen ist und geschlossen bleibt, sobald der Kampf mit Kellogg beginnt, damit man nicht fliehen kann. Jedoch wird der Aufzug zum Ausgang verfügbar am anderen Ende desselben Ganges.

Sobald man das Fort verlässt, sieht man eine kurze Sequenz, in der der Einzige Überlebende die Ankunft der Stählernen Bruderschaft im Commonwealth sieht, sowie die mobile Basis der Bruderschaft, die Prydwen, mit der sie vom Ödland der Hauptstadt ins Commonwealth geflogen sind. Die Bruderschaft kündigt ihre Ankunft via Lautsprecher an und sagt, dass sie in friedlicher Absicht gekommen ist. Dies startet die Quest Weckruf, wenn man nicht schon vorher mit der Bruderschaft zu tun hatte, oder Stählerne Schatten wenn man bereits die ersten Quests für sie erledigt hatte.

Zurück bei der Detektei Valentine wird ein Gespräch mit Nick Valentine und Piper Wright die Quest beenden. Wenn Nick den Spieler beim Kampf gegen Kellogg begleitet hat, wird er den Spieler zu Piper bei der Publick Occurences zu sprechen, wo der nächste große Teil der Hauptquest beginnt.

Tagebucheinträge

StufeStatusBeschreibung
10 Folge Dogmeat.
11-15 Such nach Hinweisen zu Kellogg.
45 Sieh nach Dogmeat.
50 Finde einen Weg hinein nach Fort Hagen.
75 Durchsuch Fort Hagen.
110 Stell dich Kellogg.
300 Töte Kellogg.
902 Suche nach weiteren Informationen.
1000 Sprich mit Nick über deine Erkenntnisse. (Nick nicht als Begleiter dabei)
1100 Sprich mit Nick über deine Erkenntnisse. (Nick als Begleiter dabei)
1150 Spieler verlässt Fort Hagen, ohne mit Nick zu sprechen - komplettiert "Sprich mit Nick" falls Nick der Begleiter ist.
1200 Sprich mit Piper über deine Erkenntnisse.
2000Quest beendetIcon checkQuest beendet.

Hinweise

  • Sollte man Piper als Begleiter haben und sie direkt vor dieser Quest zu einer Siedlung schicken, wird sie nicht zu dieser Siedlung gehen, sondern verschwinden und erst bei ihrem Auftritt in der Quest erscheinen.
  • Abhängig davon, welchen Weg Dogmeat durch den Wald geht, besteht die Möglichkeit, einer schlafenden Todeskralle in einer Höhle zu begegnen (oder zwei auf der Straße).
  • Reist man direkt zu Fort Hagen und betritt das Gebäude, wird der erste Tagebucheintrag automatisch erledigt, was es einem erspart, Dogmeat durch das halbe Commonwealth zu folgen.
  • Valentine ist als Begleiter sehr nützlich, da er speziellen Dialog mit Kellogg hat und die vielen Maschinen im Fort hacken kann.
  • Da der Ausgang des Gesprächs mit Kellogg immer derselbe ist, ist es egal, wenn man Kellogg tötet, bevor man den Raum betritt, was einem einen Kampf erspart, in dem man umstellt worden ist.
  • Gibt man Mama Murphy während dieser Quest Chems, wird der Schaden, den der Spieler durch Kellogg erhält, um 25% reduziert.
  • Wurde Nick nicht zum Fort mitgenommen wird der Dialog, in dem er sagt, dass er selbst als Synth nicht weiß, wie man in das Institut kommt in seiner Detektei ausgelöst. Sollte man Nick des Lügens bezichtigen, wird vielen Begleitern dies nicht gefallen, besonders Piper, die bei diesem Gespräch anwesend ist. (Sogar Danse missfällt diese Anschuldigung). Nur Cait, MacCready und Strong wird diese Dialogoption gefallen.
  • Um Zeit zu sparen, sollte man nicht vergessen, das Gehirnimplantant nach dem Kampf mit Kellogg mitzunehmen, da es benötigt wird, um die nächste Hauptquest, Gefährliche Gedanken, zu starten.
  • Die Prydwen und die Bruderschafts-Vertibirds erscheinen nur, wenn man das Fort über den Aufzug zum Dach verlässt. Verlässt man es durch die Parkgarage, wird ein „Fehler“ passieren, bei dem die Bruderschaft das Commonwealth nicht betritt, die Bewohner von Diamond City aber das Luftschiff beim Flughafen kommentieren, obwohl es nicht da ist und nicht betretbar ist. Um dies zu beheben, reist man einfach zurück zum Fort und verlässt es über das Dach, um die Sequenz auszulösen.
  • Nach dieser Quest kann man Bruderschafts-Truppen und Vertibirds im Commonwealth begegnen, wo sie entweder die Stellung halten oder Raider und Supermutanten bekämpfen.
  • Wenn man über Kelloggs Tod redet, wird es Codsworth, Curie, Danse und Deacon gefallen, wenn man seinen Tod bedauert. Cait, MacCready und Strong wird dies hingegen nicht gefallen. Sagt man, dass man keine Wahl hatte, wird dies Hancock und Strong gefallen, die anderen Begleiter reagieren darauf nicht. Sagt man, dass man es sofort wieder tun würde, obwohl man sein Wissen gebraucht hätte, wird dies umgekehrte Reaktionen zum Bedauern hervorrufen und es wird Hancock gefallen, Nick und Piper jedoch nicht.

Fehler

  • pcIcon pc Nach Beendigung der Quest wird Stählerne Schatten nicht ausgelöst.[überprüft]
  • pcIcon pc Nachdem man Kellogg getötet hat, kann man die Prydwen nicht fliegen sehen und die Militärfrequenz AF95 wird nicht abgespielt. Dies kann mit einem Konsolenkommando behoben werden: setstage 2bf21 1 Dies teleportiert einen auf das Dach des Polizeirevier Cambridge und erlaubt es einen, in den Vertibird zu steigen. [überprüft]
  • pcIcon pc ps4Icon ps4 Sobald Dogmeat Fort Hagen gefunden hat, bleibt er beim Vordereingang stehen, bis man das Fort betritt. [überprüft]
  • pcIcon pc ps4Icon ps4 Sollte Dogmeat Ness auf dem Weg zum Fort finden, werden sie sich endlos angreifen, was es unmöglich macht, die Quest zu beenden ohne alleine zum Fort zu reisen. [Überprüfung überfällig]
  • ps4Icon ps4 Hat man den Schlüssel vom Bürgermeister und zeigt Dogmeat die Zigarre nicht, nachdem man das Haus verlassen hat, wird Dogmeat zur Red-Rocket-Raststätte zurückkehren. Dort kann man mit ihm nicht interagieren, außer um ihm die Zigarre zu zeigen. Dies wird nur passieren, wenn man nicht mit Dogmeat interagiert hat, bis Nick ihn mit seiner Pfeife nach Diamond City ruft. Es gibt keinen bekannten Weg, diese Quest zu starten, nachdem dies passiert ist, außer zu einem früheren Speicherstand zurückzukehren.[Überprüfung überfällig]
  • Vorlage:Plattformen benötigt Nachdem man Kelloggs Terminal benutzt hat, passiert ein Fehler, bei dem jeder Roboter-Begleiter, den man dabei hat, zu Automatron umbenannt wird; der Name kann danach nicht geändert werden. Die einzig bekannte Lösung ist, zu einem früheren Speicherstand zurückzukehren.
  • Vorlage:Plattformen benötigt Nachdem man Kelloggs Haus verlassen hat, wird Dogmeat sich nicht bewegen, nachdem man ihm die Zigarre gezeigt hat. Die Questmarkierung wird über Dogmeat schweben aber er wird nicht loslaufen, um Kellogg zu finden.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.