FANDOM


 
Gametitle-FO3 TP
Gametitle-FO3 TP
Jetzt fängt der richtige Spass erst an! Wir machen nämlich diese Mistkerle in Uptown platt!
—Wernher

Wernher ist ein entflohener Sklave aus dem Fallout 3 Add-On The Pitt.

Hintergrund

Wernher war einst Lord Ashurs rechte Hand, wurde jedoch nach einem Putschversuch versklavt. Sandra erwähnt außerdem, dass er versuchte, Marie zu entführen. Nachdem er zum Sklaven wurde, floh Wernher aus The Pitt, wobei ihm sein technisches Wissen beim Entschärfen des Sklavenhalsbandes und beim Senden eines Radiosignales zu Gute kam. Durch das Radiosignal wird der einsame Wanderer auf ihn aufmerksam.[1]

Beziehungen

Er ist befreundet mit Midea und der Anführer der Pitt-Sklaven.

Tagesablauf

Wenn man Freie Arbeit abschließt, indem man die Sklaven unterstützt, wandert Wernher nach Downtown, wo er sich mit den Anwohnern unterhält. Er kann jedoch auch aus der Stadt hinauslaufen und sich beim Pitt-Güterbahnhof bzw. der Brücke aufhalten.

Interaktionen mit dem Spieler

Interaktionsübersicht

Allgemein Dienstleistungen Quests
Wichtig: jaIcon check
  • zeitweise
Versklavbar: neinIcon nein
Begleiter: neinIcon nein
Prämie: neinIcon nein
Händler: neinIcon nein
Reparateur: neinIcon nein
Doktor: neinIcon nein
vermietet Betten/Zimmer: neinIcon nein
Startet Quests: jaIcon check
Nach Pitt
An Quests beteiligt: jaIcon check
Freie Arbeit

Quests

  • Nach Pitt: Wernher kontaktiert den Spieler und erzählt über die Probleme in The Pitt.
  • Freie Arbeit: Ashur und Wernher streiten sich um das Heilmittel gegen das Troggsyndrom und wollen sich deshalb gegenseitig tot sehen.

Inventar

Kleidung Waffen Weitere Gegenstände im Todesfall
Söldner-Einsatzoutfit Wernhers .44 Magnum mit Zielfernrohr - Schlüssel des Kraftwerks

Hinweise

  • Wernher levelt mit dem Spieler, wodurch sich seine Gesundheitsleiste und die Kampffähigkeiten enorm verbessern, ähnlich wie bei Begleitern des Spielers.
  • Wenn man sich das erste Mal mit ihm nach Pitt aufmacht, kommentiert er die Begleiter, die den Spieler begleiten. Besonders interessant ist das bei Charon und Fawkes, da er die beiden als "was auch immer es ist" bezeichnet. Clover nennt er "verseuchte Hure".
  • Wenn man Ashur umbringt und Wernher dann in Ashurs Powerrüstung anspricht, macht er darüber einen Kommentar.
  • Er mag keine Kinder, da er sie häufig "Göre" oder "Bengel" nennt.
  • Die meisten wichtigen NPCs werden ohnmächtig, wenn die Lebensanzeige auf 0 geht, aber bei Wernher wird sie dann automatisch sofort wieder aufgefüllt.
  • Wernher ist einer der wenigen NPCs, die Augenklappen tragen. Die anderen sind Split Jack, Junders Plunkett, Billy Creel und der Gammler.
  • Er wird eventuell getötet nachdem man ihn in seinem Versteck gestellt hat.

Auftritte

Wernher kommt nur im Fallout 3 Add-On The Pitt vor.

Fehler

  • pcIcon pc xbox360Icon xbox360 ps3Icon ps3 white Wernher wird eventuell feindlich gegenüber dem Spieler, wenn er während der Quest Freie Arbeit Sklaven attackiert oder tötet. Wenn das passiert, kann er nicht getötet werden. Am PC kann man diesen Effekt mit der Konsole beseitigen. Konsolenspieler können außerhalb seines Verstecks drei volle Tage warten, bis er wieder freundlich wird.
  • xbox360Icon xbox360 Wenn man The Pitt das erste Mal betritt, wird man von Raidern verprügelt. Wenn man sich verteidigt, könnte Wernher feindlich werden.

Referenzen

  1. ^ Fallout 3 Offizielles Lösungsbuch
Gegner
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.