Fandom


 
Gametitle-FO3Gametitle-FO4 white
Gametitle-FO3Gametitle-FO4 white
   Dort draußen soll es irgendwo eine Vault geben ... genauer gesagt Vault 95. Vault-Tec soll sie für eine Art soziales Experiment benutzt haben ... dort wurden ein paar Junkies als Versuchskaninchen eingesperrt. Sie hatten angeblich eine spezielle Methode, um die Leute dort drin clean zu bekommen ... eine Art Maschine oder so was. 
– Cait

Vault 95 ist eine Vault-Tec Vault im Commonwealth. Sie liegt am nordöstlichen Rand des Leuchtenden Meeres.

Hintergrund

In der Vault 95 wurden Rauschmittelabhängige untergebracht, die ohne Zugriff auf Rauschmittel gezwungen waren, einen Entzug zu überstehen. Der Aufseher war nicht wie in anderen Vaults ein Vault-Tec-Mitarbeiter sondern wurde jedes Jahr neu von der Gemeinschaft gewählt. Der Vault-Tec-Mitarbeiter war unter falscher Identität mit in der Vault als normaler Bewohner, wusste aber von einem geheimen Raum, der nach 5 Jahren geöffnet werden sollte und voll mit Rauschmitteln war. Vault-Tec wollte die Reaktionen der mittlerweile als Familie zusammengeschweißten Gesellschaft studieren.

Bemerkenswerte Beute

  • Große-Waffen-Wackelpuppe nach der Fahrt mit dem Aufzug nach unten, rechts in dem Hauptraum durch die Tür in den Wohnbereich in den nördlichsten Raum auf einem Radio.
  • Stealth Boy in einem verschlossenen Raum auf der Westseite in der Nähe des Reaktors.


Quests

  • Hilfe unter Freunden - Cait will von ihrer Sucht geheilt werden, aber der einzige Ort, an dem ihr wahrscheinlich geholfen werden kann, ist in der Vault 95.

Vorkommen

Vault 95 taucht in Fallout 4  auf. Ein Vault 95-Overall existiert in den Spieldateien von Fallout 3.

Hinter den Kulissen

50 Vault-Tec C.E.O.Folgendes basiert auf nicht bestätigen Hintergrundinformationen und wurde nicht durch Kanon Quellen bestätigt.

Im Terminal des Aufsehers findet man die protokollierten Notizen zu einem Treffen. Neben weiteren Fragen wird auch die Häufigkeit der Gruppensitzungen angesprochen. In dem Dialog macht ein Bewohner namens "Randall" mehrere Kommentare über das Entgiftungsprogramm. Die Handlungsweise von Randall und Details zur Art des Gruppentreffens könnten als Verweis auf das Buch und den Film "Einer flog über das Kuckucksnest"[1] angesehen werden, in dem der Charakter "Randle Patrick (R.P.) McMurphy" ähnlich agiert.

50 Vault-Tec C.E.O.Ende der Informationen basierend auf nicht bestätigen Hintergrundinformationen.

Galerie

Externe Verweise

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.