FANDOM


Trübe Gedanken
Lopez st
OrteRivet City
Gegeben vonMister Lopez
Belohnungpositives oder negatives Karma
base idempty
Quest-Ablauf
vorherige:
empty
folgende:
empty

Trübe Gedanken ist eine unmarkierte Nebenquest aus Fallout 3.

Lösungswege

Um die Quest zu starten, muss man zunächst in Rivet City Mister Lopez begegnet sein, der einem mitteilt, dass niemand ihn bemerke, dies jedoch bald kein Problem mehr sei. Daraufhin kann man mit Pater Clifford über Mister Lopez' Probleme sprechen. So erfährt man, dass der Pfarrer Mr. Lopez schon eine Weile betreut, dieser allerdings nach wie vor suizidgefährdet ist. Er steht von 15.00 Uhr bis 16.00 Uhr auf dem höchsten Punkt der Stadt, den man über die Treppen im Brückenturm erreicht. Sobald er dort erscheint stellt er sich an eine Stelle, an der sich kein Geländer befindet und man kann mit ihm reden. Nun ergeben sich einem drei Lösungswege:

  • Man kann ihm bei seinem Selbstmord helfen. Wählt man diese Option, wird Lopez fort geschleudert und ist tot. Dafür verliert man Karma.
  • Man kann Lopez verhöhnen, was ihn sofort zum Suizid treibt. Auch hierfür gibt's schlechtes Karma.
  • Man rät ihm vom Selbstmord ab. Nun erscheint eine einfache Sprachherausforderung, mit der man ihn animiert eine Vaterrolle für Ted Strayer zu übernehmen. Danach geht er zu diesem und ist auch in Zukunft öfters in dessen Nähe. Er gibt dann Ted Ratschäge oder sagt dem Spieler, dass er von nun an das Leben so hinnimmt, wie es kommt.
  • Alternativ zu der Sprachherausforderung kann man Lopez auch erklären, dass Selbstmörder in die Hölle kämen. Er antwortet, dass Clifford dies ebenfalls behaupten würde. Man erhält nun eine Notiz namens "Mister Lopez", die besagt, dass der Protagonist sich uneinig ist, wie er mit Mister Lopez umzugehen hat. Hierbei bleibt das Ende jedoch offen und man kann weder erneut mit Clifford darüber sprechen, noch mit Mister Lopez, der von nun an ausschließlich mit "Lassen sie mich einfach in Ruhe!" anwortet, wenn man ihn anspricht.

Sonstiges

  • Lopez' Familie wurde bei einem Raiderüberfall getötet, was der Grund für seine Schuldgefühle ist, da er dies nicht verhindern konnte.
  • Man kann Lopez auch in den Tod "schieben", indem man vor ihn läuft und ihn über den Abgrund schiebt, während er dort oben steht. Hierfür verliert man weder Karma, noch macht man die Sicherheitskräfte auf sich aufmerksam.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.