FANDOM


Icon disambig
Für Eine Übersichtsseite zu Varianten der Todeskralle wie sie in der Fallout Reihe des Spiels vorkommmt, siehe Todeskralle.
Todeskralle
FoS deathclaw
VariantenTodeskralle
Alpha-Todeskralle
Enklaven-Todeskralle
 
Gametitle-FOS
Gametitle-FOS
Canonbox defaultFolgendes basiert auf Fallout Shelter und einige Details könnten dem Kanon widersprechen.

Todeskrallen sind feindliche Kreaturen, die in Fallout Shelter vorzufinden sind.

Hintergrund

Hauptartikel: Todeskralle
Todeskrallen wurden ursprünglich vor dem Großen Krieg vom US Militär entwickelt, um Menschen in hochriskanten Missionen zu ersetzen. Als Grundlage diente das Jacksons Chamäleon, das mit der DNS anderer Arten modifiziert wurde, ein Verfahren, das vom Meister noch verfeinert wurde. Die daraus entstandene Kreatur ist beinahe unfassbar schnell und stark. Dennoch entschied sich der Meister gegen eine Verwendung in seiner Armee.

Um 2161 waren Todeskrallen für die meisten Bewohner im Süden von Kalifornien Kreaturen aus dem Reich der Mythen und Legenden. Man konnte sie nur im Boneyard, wo ein Muttertier in einem ehemaligen Nest lebte, und in der Nähe des Hubs finden, wo sie gelegentlich Karawanen oder Reisende angriffen. Später, nachdem sich die Todeskrallen über den ganzen Kontinent ausgebreitet hatten, war klar, dass es sich dabei nicht um sagenumwobene Wesen, sondern tatsächlich nur um eine weitere gefährliche Kreatur handelte.

Charakteristik

Todeskrallen sind die stärksten Feinde in dem Spiel und können als zufälliger Angriff auf den Vault erscheinen, ähnlich wie Raider benutzen Sie hierbei die Vault Tür um in den Vault zu kommen. Sie sind aber stärker und seltener als Raider. Sie könenn auch als während der Erkundung des Ödlands erscheinen.

   Any time you open your Vault Door, you're broadcasting an invitation for these beasties to come to your Vault and destroy your resources. Be sure to have Stimpaks and Weapons at the ready, or they'll tear through your Dwellers like a knife through a Fancy Lad Snack Cake 
– Spielbeschreibung, unter Hilfe.

Sie können auch während Quests und Zufallsbegegnungen erscheinen. Ihre Boss-Variante ist härter, stärker und größer; sie kann ein Gebrüll ausstoßen, das den nächsten Angriff seiner Verbündeten stark erhöht; Diese Fähigkeit kann unterbrochen werden . Sie geben wenn Sie getötet werden die höchste Erfahrung (besonders der Boss) .

Varianten

Todeskralle

Eine reguläre Todeskralle. Sie kann im Ödland gefunden werden, oder den Vault jederzeit angreifen.

Alpha-Todeskralle

Etwas stärker, robuster und aggressiver als die einfache Todeskralle.

Enklaven-Todeskralle

Eine Todeskralle die aktuell unter der Kontrolle der Enklave steht. Sie ist darauf trainiert, alles zu Töten was ihr über den Weg läuft.[1]

Anmerkungen

  • According to in-game information, deathclaws are more likely to attack the vault if the vault doors are opened, immediately after sending dwellers to the wasteland or on quests and if there is a radio station broadcasting out to the wasteland.[2]
  • Deathclaws will begin to attack when the vault has 60+ dwellers. They will start attacking at 35+ dwellers when playing in Survival mode.
  • Deathclaws will not drop any type of weapon or armor, or much needed caps. They will only provide XP upon death.
  • Deathclaws do not use the elevator to move up through the vaults levels, instead they appear to smash up through the shaft's floor to the next level.

Referenzen

  1. ^ Fallout Shelter. Statusupdates während der Bewohner das Ödland erkundet meldet er "Enklaven-Todeskralle sind trainiert zu töten - das wird ein Todeskampf!" und "The Enclave Deathclaw is trained to kill anything in its path I have to run"
  2. ^ Fallout Shelter loading screens
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.