FANDOM


Ted Strayer
Ted Strayer
Spielmechanik
VorkommenFallout 3
base id00000000
ref id00000000
 
Gametitle-FO3
Gametitle-FO3

Ted Strayer ist ein Bewohner von Rivet City im Jahre 2277.

Geschichte

Ted wurde 2258 geboren und hat in Rivet City keine besonderen Aufgaben, dafür ist er abhängig von Drogen. Er lebt von dem Geld seines Vaters, Jeff Strayer, was dieser für eine Erkundung des Fort Constantine nach einer geheimnisvollen Waffe von Allistair Tenpenny bekommen hat. Wegen seiner langen Erfahrung mit Drogen ist er rundum sorglos geworden, er betrachtet das Leben und den einsamen Wanderer ohne Probleme.

Tagesablauf

Ted findet man entweder im Muddy Rudder oder im Gemeinschaftsraum. Wenn man vom Eingang aus die Tür links nimmt, ist es der erste Raum auf der rechten Seite. Manchmal wandert er auch übers Flugzeugdeck.

Quests

Interaktion mit dem Spieler

  • Wenn man Mister Lopez davon überzeugt, sich nicht umzubringen, bringt er Ted das Lesen bei.

Infos

  • Manchmal kann man eine Unterhaltung zwischen ihm und Pater Clifford sehen, bei der Clifford versucht, ihn davon zu überzeugen, an Gott zu glauben. Ted lehnt das ab.
  • Manchmal sieht man auch, wie er versucht, sich mit James Hargrave zu unterhalten. Dieser lehnt die Unterhaltung jedoch ab, weil seine Mutter meint, Ted wäre zu nichts gut.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.