FANDOM


Tagebuch von Carrie Delaney
Holotape
Icon holotape
base id000bf0bc (1)
000bf0bd (2)
 
Gametitle-FO3
Gametitle-FO3

Das Tagebuch von Carrie Delaney besteht aus zwei Holobändern, die in Fallout 3 gefunden werden können. Die Holobänder wurden von Carrie Delaney aufgenommen, einer Lehrerin an der Early Dawy Elementary-Grundschule.

Fundort

Die Holobänder befinden sich im Büro von Little Lamplight.

Transkripte

Tagebuch von Carrie Delaney, Eintrag 1

Transcript

Mein Name ist Carrie Delaney, ich bin Lehrerin in der vierten Klasse der Early Dawn-Grundschule in Washington D.C.

Gestern, am 23. Oktober 2077 hat die Schule einen Ausflug in die Lamplight-Höhlen unternommen. Wir wollten grade los, als das ... Schreckliche geschah. Die Höhlen erzitterten, die Lichter gingen aus und die Kinder begannen zu schreien. Mister Pollack ging raus um nachzusehen was los war. Als er zurückkam erzählte er uns, was er gesehen hatte: Wolken, pilzförmige Wolken.... Es ist endlich passiert - das Ende der Welt!

Tagebuch von Carrie Delaney, Eintrag 2

Transcript

Uns geht es gut... Soweit man davon bei 82 verängstigten Kindern, die in einer Höhle eingeschlossen sind, sprechen kann. Aber, was sollen wir machen?

Es sind jetzt vier Tage... Heute Morgen wollte sich Claudia draußen umsehen und kam nicht mehr zurück. Mr. Cob wollte sie suchen und blieb auch weg. Jetzt gibt es also nur noch mich, zwei andere Lehrer, zwei Eltern, die uns begleiten und ein paar Höhlenangestellte... Und all die armen Kinder..! Wir haben genug Lebensmittel und Wasser um eine Weile auszuhalten. Aber was kommt danach? Keine Ahnung... Wir können nicht ewig hierbleiben, oder?

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.