FANDOM


Sunset Sarsaparilla-Hauptquartier
Sunset Sarsaparilla HQ
Icon factory
Lage
Sunset Sarsaparilla HQ loc
Karten-
markierung
Sunset Sarsaparilla Headquarters
Bewohner
FraktionenSunset Sarsaparilla Company (vor dem Krieg)
AnführerKenneth Aguilar (vor dem Krieg)
Andere
RoboterFestus
Mr. Janitor
Abfüllroboter
Kaputter Abfüllroboters
Kaputter Hausmeisterroboters
Kaputter Organizer
Sunset-Sarsparilla-Wachmann
Versandarbeiters
Kaputter Versandarbeiters
Sonstiges
QuestsEine denkwürdige Lehre
Pressierende Angelegenheiten
Die Legende des Sterns
Klassische Inspiration
Technisches
Cell NameSunsetSarsaparillaHeadquarters
SSHQ01 (Fabriketage)
ref id000dad21
000ff7d1 (Fabriketage)
Terminal-
einträge
Sunset Sarsaparilla-Hauptquartier Terminaleinträge
Karten
Sunset Sarsaparilla HQ map
 
Gametitle-FNV
Gametitle-FNV

Das Sunset Sarsaparilla-Hauptquartier ist ein Ort aus Fallout: New Vegas. Es ist das Hauptquartier der Firma Sunset Sarsaparilla. Man findet es nordwestlich vom El Rey Motel und westlich der RNK-Pachtfarmen.

Beschreibung

Wenn man reinkommt, befindet sich auf der linken Seite der Robotercowboy Festus, der nach Sunset Sarsaparilla-Sternkorken fragt. Wenn man ihn nach "Informationen über Sterne" befragt, beginnt die Quest Die Legende des Sterns.

Ein weiterer Roboter hier trägt den Namen Mr. Hausmeister und wenn man ihn über ein Terminal aktiviert, fängt er an, Kronkorken über die ganze Fabrik weg zu sammeln, die er danach in eine Mülltonne wirft. Insgesamt findet er 550 Kronkorken.

Wie man von Einträgen herausfinden kann, wird das Gebäude durch Angreifer und natürlichen Zerfall zerstört.

Im Erdgeschoss findet man eine sehr schwer verschlossene Tür. Man erreicht sie, indem man eine Treppe hoch und eine andere wieder runter geht. Innerhalb befindet sich Altmetall, einige Items in einem Werkzeugkasten und ein Terminal mit Einträgen, welche die Zerstörung der Lieferbänder beschreiben. Auf einem Regal steht eine Miniatur-Flasche Sunset Sarsaparilla. Komischerweise gibt es gegenüber dieses Raumes eine weitere sehr schwer verschlossene Tür, die jedoch weit offen steht und nur in einen Raum voller Felsbrocken führen würde. Knackt man das Schloss, bekommt man XP.

Im Versandraum gibt es ein durchschnittlich verschlossenes Terminal. In ihm findet man eine Diskussion über einen experimentellen Liefer-Roboter, der offensichtlich alleine die komplette Gegend um New Vegas belieferte.

Im Raum, wo die Flaschen mit Deckeln bestückt werden, gibt es einen einzelnen überlebenden Roboter. Wenn man ihn anspricht, denkt er erst, man sei der Vorarbeiter, jedoch erkennt er seinen Fehler, wird feindlich und greift an. Wenn ein Begleiter ihn zuerst entdeckt, wird er sofort feindlich. Wie bei allen Mr. Gutsys kann man nach seinem Tod seinen Flammenbrennstoff einsacken.

Im letzten Raum des 2. Stockwerks gibt es einen Safe, ein durchschnittlich verschlossenes Terminal und ein Loch im Boden welches zu einer, nur durch einen Schlüssel zu öffnenden, Tür führt.

Hinweise

  • Mit dem "Robotikexperte"-Extra kann man Festus deaktivieren. Hat man die Quest Die Legende des Sterns noch nicht abgeschlossen, ist die Vollendung unmöglich, weil man nicht mehr mit Festus sprechen kann.
  • Ironischerweise findet man in der Fabrik viele Nuka Cola-Gegenstände.

Galerie

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.