FANDOM


Icon disambig
Für die geschnittene Kreatur in Fallout 3, siehe Scheußlichkeit (Fallout 3).
Scheußlichkeit
Abomination
OrtBiologische Forschung, Mothership Zeta
ZugehörigkeitAliens
 
Gametitle-FO3 MZ
Gametitle-FO3 MZ

Scheußlichkeiten sind die Ergebnisse von Alien-Experimenten an entführten Menschen. Man findet sie nur in der biologischen Forschung an Bord von Mothership Zeta im Jahre 2277.

Eigenschaften

Biologie

Wie man aus den Aufzeichnungen der Entführten erfährt, entstehen Scheußlichkeiten, wenn Aliens ihre DNA in entführte Menschen pflanzen, um sie als biologische Waffe zu benutzen. Der Prozess der Verwandlung, von dem nicht genau bekannt ist, wie er abläuft, verwandelt Menschen in feindselige Kreaturen, die alle anderen Lebensformen, einschließlich der Aliens, angreifen. Außerdem verlieren sie alle sexuellen Merkmale, wodurch sie ein zwittriges Aussehen erhalten. Es ist unbekannt, ob sich nach der Beendigung der Mothership Zeta-Questlinie noch Scheußlichkeiten an Bord befinden. Sie ähneln den Supermutanten dahingehend, dass ihre Schöpfung ähnlich abläuft und auch bei ihnen die sexuellen Merkmale fehlen. Gleichzeitig ähneln sie aufgrund ihres Verhaltens wilden Ghulen.

Verhalten im Spiel

Nachdem eine Scheußlichkeit einen Gegner entdeckt, zeigt sie auf diesen und brüllt lauthals, dann wird ein schneller Nahkampfangriff mit den langen Armen ausgeführt, was es schwierig macht, sie mit waffenlosen Angriffen oder Nahkampfwaffen zu treffen. Scheußlichkeiten sind normale Gegner und man kann sie sehr leicht mit Waffen der Außerirdischen töten. Wenn man sie tötet, enthalten ihre Leichen oft einen der zahlreichen Alien-Gegenstände, z. B. Energiemodule oder Epoxidharz. Oft haben sie aber auch Dinge bei sich, die man bei wilden Ghulen findet (Zigarettenschachtel, Vorkriegsgeld, Harmonika, Menschenfleisch, Baseballhandschuh, Teddybär, Haarklammer), was auf ihren menschlichen Ursprung hinweist.

Statistiken

Hinweise

  • Scheußlichkeiten können mit Waffen wie dem Gaussgewehr nicht auf den Boden geworfen werden.
  • Wenn man eine Scheußlichkeit tötet, kann man manchmal ein leises "Danke" hören.
  • Durch einen Fehler stecken Scheußlichkeiten manchmal in der Wand.

Auftritte

Scheußlichkeiten kommen nur im Fallout 3 Add-On Mothership Zeta vor.

Hinter den Kulissen

Die Art und Weise, wie die Scheußlichkeiten kreischen und auf dem Spieler zeigen, wenn sie ihn bemerken, ist ein Hinweis auf das Remake des Films "Die Körperfresser kommen"[1] aus dem Jahr 1978, in dem Doppelgänger auf die gleiche Weise zeigen und kreischen, wenn sie Menschen entdecken.

Galerie

Externe Verweise

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.