FANDOM


Ruinen von Quincy
Fo4 Quincy Ruins
Icon settlement medium
Lage
FO4 map Quincy Ruins
Karten-
markierung
Ruinen von Quincy
Teile
GebäudeFentons Food Stuffs
Guns Guns Guns
Quincy Apartments
Kirche von Quincy
Quincy Diner
Quincy-Schnapsladen
Quincy-Apotheke
Polizeirevier von Quincy
Bewohner
FraktionenCommonwealth Minutemen (früher)
Gunner
BesitzerGunner
AnführerJackson (früher)
Clint
Baker
Tessa
Sonstiges
QuestsUnterschlupf Randolph
Technisches
Cell NameQuincyRuinsExt (Norden)
QuincyRuinsExt02 (Kirche)
QuincyRuinsExt03 (Nordosten)
QuincyRuinsExt04 (Kirche)
QuincyRuinsExt05 (Osten)
QuincyRuinsExt06 (Südwesten)
QuincyRuinsExt07 (Haus der Peabodys)
ref id0000e285 (Norden)
0000e2a5 (Kirche)
0000e2a4 (Nordosten)
0000e2c4 (Kirche)
0000e2c3 (Osten)
0000e2e3 (Südwesten)
0000e2e2 (Haus der Peabodys)
Terminal-
einträge
Ruinen von Quincy
 
Gametitle-FO4
Gametitle-FO4

Die Ruinen von Quincy sind ein Ort im Commonwealth im Jahre 2287.

Layout

Nach dem Quincy-Massaker fiel das Gebiet unter die Kontrolle der Gunner und ist es bei der Ankunft des Spielers immer noch. Baker befindet sich auf dem Dach der Kirche und ist mit einem Fatman ausgerüstet. Im nicht markierten Kirchengebäude findet man Sturges Terminal auf dem davon berichtet wird, dass Mama Murphy einen Angriff auf die Siedlung vorhergesagt hätte und man daraufhin die Hilfe der Commonwealth Minutemen in Anspruch nahm.

Der letzte Eintrag auf Sturges Terminal stammt von einem Gunner und beschreibt, wie eine kleine Gruppe Überlebender unter der Führung von Preston Garvey entkommen konnte und nun von einem Gunner-Lieutenant und seinem Trupp verfolgt wird. In der Kirche findet man eine Powerrüstungs-Station und eine Waffenwerkbank.

Vom Dach der Kirche aus kann man die nahegelegene Autobahn erreichen wo sich viele Gunner aufhalten werden.

Gebäude

Relevante Beute

  • Pistolen und Patronen, Ausgabe 5 (+5% krit. Schaden mit ballistischen Waffen) - Auf der ersten Etage der zerstörten Autobahn neben dem Terminal. Man geht die Kirche hoch und folgt dem Weg nach Westen zur Rame die nach oben führt und geht dann einmal um den LKW dort herum.
  • Nuka-Cola Quantum - Auf der Autobahn im Kochbereich westlich vom Eingang von der Kirche aus.
  • Mini-Atombombe - In einer kleinen Holzhütte auf der zweiten Etage der Autobahn unter dem Tisch mit dem Radio und der Munitionskiste.
  • Gute Absichten - Einzigartiges Lasergewehr getragen von Clint.
  • Fusionskern - Im Erdgeschoss der Kirche in einer Kiste neben dem Terminal; eine weitere Flasche in der ersten Etage des Polizeireviers auf einem Tisch in einer Holzkiste, gegenüber einem Kühler und einer Munitionskiste.
  • Tessas Faust - Einzigartiger rechter Arm einer Raider-Powerrüstung, getragen von Tessa.
  • Mama Murphys Notiz - Quincy Apartments, auf einer Ankleide in der oberen Etage im stark möblierten Raum, welcher vom Diner oder vom Guns Guns Guns-Geschäft aus betreten werden kann.
  • Mama Murphys Vorrat, ein Kühler voller Chems - auf dem Balkon bei dem Zimmer mit Mama Murphys Notiz
  • Tessas Holoband und ein fast kompletter Satz schwerer Kampfrüstung - bei Baker.

Hinweise

  • In der hintersten Zelle in der Polizeistation kann man das Skelett einer Person finden, die sich erfolglos mit einem Holzlöffel einen Tunnel aus dem Gefängnis bahnen wollte.
  • Eine Schnellreise an diesen Ort platziert einen direkt in die Mitte der Ruinen und sollten sie nicht getötet oder schon respawned sein wird man von Gunnern umzingelt sein.
  • Sobald die Gegner auf der Autobahn den Spieler bemerken wird Clint versuchen, die Powerrüstung auf dem hölzernen Ausguck zu verwenden. Um dies zu verhindern kann man versuchen, die Gegner aus der Ferne auszuschalten oder versuchen, vor Clint die Powerrüstung zu betreten. Dies kann auch erreicht werden indem man am östlichen Ende auf die Autobahn klettert und sich einen Weg durch die Splitterminen bahnt.
  • Dies ist der einzige Ort an dem man mehr über das Leben von Marcy Long, Jun Long, Mama Murphy und Sturges erfahren kann, bevor man sie in Concord trifft. In der Apotheke findet man Terminaleinträge von Jun Long, in denen er alles andere als depressiv rüberkommt.

Vorkommen

Die Ruinen von Quincy erscheinen nur Fallout 4.

Hinter den Kulissen

Quincy ist die Heimat so mancher bemerkenswerter Personen wie etwa John Adams - zweiter President der U.S.A., erster Vizepräsident und Gründervater der U.S.A. und seinem Sohn John Quincy Adams - sechster Präsident der U.S.A.

Fehler

  • ps4Icon ps4 Die kopflose T-45-Powerrüstung auf der Autobahn wird jedes Mal respawnen, wenn der Bereich respawnt. Dies heißt man kann unendlich viele T-45-Powerrüstungen sammeln. [überprüft]
  • Der Powerrüstungs-Rahmen und die Powerrüstung sind als Besitz gelistet und werden als solche markiert, wenn man sie nimmt.

Galerie

Klammern () kennzeichnen untergeordnete Orte, Kursivschrift kennzeichnet unmarkierte Orte.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.