FANDOM


Die Terminaleinträge der Hilltop-Farm findet man auf einem Terminal in den Ruinen der Hilltop-Farm. Die Einträge wurden von einer kleinen Gemeinschaft verfasst, aber jetzt ist die Farm frei von jedem Leben.

Einträge

Eintrag: Edgar

Endlich habe ich es geschafft, dass jeder mit dem Start der Stromgeneratoren einverstanden ist. Ich kann ihre Bedenken verstehen, wenn man sich mal ansieht, was Technologie uns alles beschert hat, aber wenn man sich in dieser Situation nicht jeder Gelegenheit bedient, ist das verschwenderisch und führt direkt in die Hölle. Ins Licht zu treten war für jeden seltsam, aber auch hier draußen kann man aufgewühlt und verrückt werden. Ich sorge mal dafür, dass jeder das Teil hier benutzen kann.

Eintrag: Rochelle

Wir haben ein Bewässerungssystem aufgebaut! Gott sei Dank hatte Miles schon ein wenig Erfahrung mit Feldern. Ich wäre nie im Leben selbst drauf gekommen, aber was für eine tolle Idee! Ich dachte wirklich, der Boden sei nutzlos, aber das Zeug, dass er in den Boden gepflanzt hat, funktioniert wirklich und die kleinen Wasserläufe halten alles schön nass.

Eintrag: Tyrone

Diesen Monat bin ich dran mit Boss sein. Kommt mir doof vor, ich will nicht der Anführer sein. Ich werde einfach alles machen, was Jim mir sagt.

Eintrag: Doc J

Ich möchte alle daran erinnern, täglich mein Zelt zu besuchen, um Strahlungstests durchzuführen. Selbst wenn ihr denkt, ihr seid nicht mit Strahlung in Berührung gekommen, der Test dauert nur wenige Minuten. Das könnt ihr mir aufs Wort glauben: Lieber macht ihr euch das bisschen Mühe am Morgen anstatt mit einer Strahlenvergiftung herumzulaufen. Ich bin mehr als glücklich, der nächsten Person, die einen Termin verpasst, dieses Szenario ziemlich genau zu erklären.

Eintrag: Tyler

mein name ist ty und ich bin ein großer dummer dep!!!

Eintrag: Tyler

Hey Rochelle, bitte sag mir doch nächstes Mal, wenn ich das Destilliergerät von dir und Vu reparieren soll, nochmal, was für ein großer dummer Depp ich bin. Mensch, Edgar! Kannst du bei dem Ding kein Passwort einstellen?

Eintrag: Jim

Seit dem Ausbruch sind es ein paar gute Monate für uns gewesen. Laut den Strahlungstests sind wir tatsächlich mit Strahlung in Berührung gekommen, aber solange Doc Johanson uns alle mit der Medizin versorgt, sollten wir uns keine Strahlenkrankheit zuziehen. Bewässerung und Düngung laufen gut und obwohl wir die Hühnchen und Ziegen verloren haben, sind uns die Kühe erhalten geblieben. Diese hartnäckigen Biester scheinen sich einen feuchten Kehricht um die neue Welt zu scheren. Jacky und Miles verbringen einige Zeit mit den Kühen, damit sie sich vermehren und uns erhalten bleiben.

Eintrag: Edgar

Ich versuche, uns eine Windmühle aufzustellen. Wenn jemand lange, flache Metallstücke sieht, soll er mir bitte Bescheid sagen. Die meisten anderen Teile habe ich bereits, aber für die Klingen finde ich einfach kein Metall.

Eintrag: Jim

Über Miguel's Späherbericht soll sich bitte niemand Sorgen machen. Zwar hat er im Tal einige Leute entdeckt, aber die sind vorbeigezogen und haben ihn oder uns anscheinend nicht bemerkt. Bleiben wir einfach zuhause und vermeiden für die nächsten paar Tage offene Feuer, nur um sicherzugehen.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.