FANDOM


Rohstahlbarren
Steel Ingot
Gewicht1
Wert
1
QuestsUngeschützte Arbeitsbedingungen
Werksarbeiter
base idxx0032de
 
Gametitle-FO3 TP
Gametitle-FO3 TP


Rohstahlbarren sind Gegenstände, die im Fallout 3 Add-On The Pitt zu finden sind.

Charakteristik

Rohstahlbarren werden eingeschmolzen und dann dazu benutzt Rüstungen und Waffen herzustellen. Während der Quest Ungeschützte Arbeitsbedingungen muss der Spieler 10 Rohstahlbarren auf dem Werkshof finden.

Vorsicht!: pcIcon pc wenn man nach dem Auffinden der ersten Stahlbarren den Werkshof verlässt, nimmt Everett alle im Inventar vorhandenen Barren (also bei 11 Barren im Inventar übernimmt er alle 11), sodass man am Ende der unbenannten Quest Werksarbeiter nur mehr 89 Barren abzugeben hat und es somit nicht mehr möglich ist, die letzte Belohnung zu erhalten!

Für weitere Barren gibt es bei Everett Waffen und Rüstungen (Erfolg/Trophäe/unbenannte NQ Werksarbeiter).

Fundorte

Wenn man der Liste unten folgt, beginnend mit dem Werkshof, kann man sich an der Aufzählung (X/Y) orientieren. X steht für die Anzahl der Barren, die an diesem Ort zu finden sind, Y steht für die Gesamtzahl der bis zu diesem Ort gesammelten Barren. Natürlich kann man die Barren auch in beliebiger Reihenfolge einsammeln.

Wichtig: Wenn man Dietrich nicht auf mindestens 50 Punkte gesteigert hat, ist es nicht möglich, alle 100 Barren ohne cheaten zu erhalten.

Werkshof (79)

  1. (2/2) Die ersten beiden sind, sobald ihr den Werkshof betretet, direkt vor euch bei dem toten Sklaven zu finden.
  2. (2/4) Ihr lauft weiter bis zu dem LKW, klettert hinauf und lauft ganz nach vorne. Links von euch befinden sich Container. Im ersten befinden sich 2 Stück.
  3. (2/6) Springt nun in den Container nebenan, dort sind 2 Barren zu finden.
  4. (3/9) Neben den Containern befinden sich 2 Mülltonnen, in der linken sind 3 Barren zu finden.
  5. (2/11) Nun geht's an den Zügen vorbei bis ganz nach hinten, dort beim Schutt liegen 2 Barren.
  6. (2/13) Wieder zurück Richtung Mülltonnen und die Treppe bei dem Häuschen hinauf und nach rechts den Steg entlang bis zu einer Stelle wo ihr auf die Züge springen könnt. In der Mitte finden sich die 2 Barren.
  7. (3/16) Von euch aus östlich müsste sich ein Container befinden in dem sind 3 weitere.
  8. (2/18) Die Treppe wieder hoch durch den Zaun und leicht rechts in einer Nische sind wieder 2.
  9. (2/20) Im Containerhäuschen links von der Treppe sind 2.
  10. (3/23) Tor öffnen und nach links den Zaun entlang bis ihr zur Strahlung kommt. In der Mitte des verstrahlten Gebiets befinden sich 3 Barren.
  11. (3/26) Lauft weiter bis ihr bei einer Art Rinne ankommt, dort am Beginn ohne Gitter finden sich 3 Stahlbarren.
  12. (2/28) Dann geht's hoch und die erste Möglichkeit rechts zwischen 2 Häusern entlang, dann nach links, dort findet ihr 2 weitere.
  13. (2/30) Treppe hoch und umdrehen und in den Container springen der neben dem Zaun steht.
  14. (2/32) Hinaus und zurück in Richtung des vorhin geöffneten Tores zu dem großen Haus mit einer Treppe. 2 Barren sind hinter einem Reifenstapel.
  15. (2/34) Umdrehen und um das große Haus herumlaufen bis ihr zu einigen Regalen kommt dort sind dann weitere 2 Barren.
  16. (4/38) Geht dort weiter bis links ein schmaler Gang kommt, in der umgekippten Loore (Minenwagen) befinden sich 4 Barren.
  17. (2/40) Ein gutes Stück zwischen Zaun und Haus entlang weiter bis ihr in einer Sackgasse landet.
  18. (2/42) Die, in Punkt 14 genannte, "Reifenstapel"-Treppe hoch und auf dem Steg zu dem anderen Haus.
  19. (2/44) Auf dem kleinen platten Vordach bei den Regalen von vorhin sind weitere 2.
  20. (2/46) Die Reifenstapel-Treppe wieder hinunter und links halten, in der großen Mauer müsste eine Treppe sein die weit nach oben führt. Noch nicht ganz oben neben Wild Bill sind 2 weitere.
  21. (2/48) Die Treppe ganz hoch bis euch ein paar Wilde entgegen kommen, links ist eine Art Schuppen da sind nochmal 2 Barren.
  22. (2/50) Dann gehts weiter auf dem Steg zu den Piplines, der Weg führt 2 mal über eine Pipeline bevor ihr die Treppe hinauf geht, springt auf dieselbige Pipeline und lauft ganz nach hinten.
  23. (4/54) Nun alle Treppen hoch bis man sich auf dem Flachdach des gemauerten Gebäudes befindet. Den Kühlturm ignorieren und geradeaus weiter über den Steg bis wir am Zaun angelangen. Dort sind drei Türme direkt vor uns und wir stehen am Rand, bereit eine Ebene hinunter zu springen. Stelle merken, umdrehen und dem Zaun bis ganz nach hinten folgen, in der gegenüber liegenden Ecke sind 4 Barren.
  24. (12/66) Geht den Kühlturm bis ganz nach oben (Achtung viele Wilde und ein Geschützturm), dort liegen 12 Barren.
  25. (7/73) Wieder eine Ebene nach unten, auf das lange Förderband springen und ganz bis nach unten laufen. Links auf der Plattform sind 7 Barren.
  26. (4/77) Nun wieder zur gemerkten Stelle zurück, Förderband hoch, dort hinunterspringen (Achtung Verkrüppelungsgefahr) und neben den Silos entlang bis ganz nach hinten.
  27. (2/79) Dann zwischen Zaun und dem Silo-Fundament hinunter springen und wieder zurück laufen bis zu einem Generator, dahinter liegen 2 weitere Barren.

Versorgungswerk (18)

  1. (3/82) Nach Betreten im zweiten großen Raum (durch den verstrahlten Gang).
  2. (8/90) Dem Weg folgen bis ihr an einem zweigeteilten Gang ankommt, geht rechts bis zur Sackgasse und wartet am besten den Kampf ab. Die Barren befinden sich in der umgekippten Loore. Einige Barren stecken im Boden oder werden von einem toten Wilden verdeckt.
  3. (6/96) Alles wieder zurück bis zur Y-Kreuzung und diesmal nach links. Im linken Gang die Türe knacken denn dort sind nochmal 6 Barren.
  4. (1/97) Weiter die Treppe hoch in einen verstrahlten Raum, beim Bett befindet sich ein einzelnen Barren auf dem Nachttisch.

Verlassener Bereich (3)

  1. (3/100) Zurück in den Verlassenen Bereich. Das Gitter wurde erst jetzt von einem Trogg durchbrochen. Durch das Loch gehen, die letzten 3 Barren befinden sich außerhalb des Gitters in einer Loore.

Belohnungen

Sonstiges

  • Es ist empfehlenswert alle Barren gleich zu sammeln da sie am Anfang noch als Quest-Gegenstand zählen und somit nichts wiegen. Nach Abgabe der ersten 10 Barren haben sie ein Gewicht von 1.
  • Man erhält die Trophäe/den Erfolg erst, wenn man die 100 Barren Everett gegeben hat und nicht wenn man sie nur gesammelt hat.
  • Man kann beim und im Versorgungswerk zuerst die Protektoren aktivieren und das Versorgungswerk mit seinen Betten als Basis nutzen.

Bugs

xbox360Icon xbox360 Es kann passieren, dass man durch das Dach fällt, wenn man versucht die Barren von #23 einzusammeln. Um diese zu vermeiden sollte man vor dem Dach abspeichern und neuladen (Es kann aber auch passieren, dass der Glitch dadurch nicht fixiert ist, ist diesem Fall Point Lookout deinstallieren und neu laden. Eine weitere Möglichkeit ist es, eine Waffe abzufeuern oder eine Automatische Axt zu verwenden während man am Dach ist). Eine weitere Möglichkeit den Glitch zu umgehen ist es, am schmalen Rand entlang zu gehen der von dem großen Silo in der Ecke ausgeht, bis man zur Spitze der Treppe kommt. Von dort aus kann man zum kaputten Zaum hinunter springen.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.