FANDOM


Mbox template
Infobox benötigt
Dieser Artikel oder Sektion braucht eine Infobox. Siehe in der Liste der Vorlagen in Infoboxvorlagen Kategorie.
 
Gametitle-FO3
Gametitle-FO3
Robot repair center

Das Roboterreparaturzentrum

Das Roboterreparaturzentrum ist ein Ort aus Fallout 3, ein bisschen südöstlich von Canterbury Commons. Darin wohnt der Mechanist.

Beschreibung

Bevor die Bomben fielen, wurden hier Roboter ausgestellt und auch hergestellt, der Laden hieß Darrens Discounts. Dort wurden Roboter von Marken für Billigpreise verkauft. Der Name lässt vermuten, dass die Leute vor dem Krieg ihre gebrauchten Roboter dort hinbrachten, wo sie repariert und aus zweiter Hand verkauft wurden. Anscheinend haben sich die Besitzer auf Protektrons spezialisiert. Das Gebäude ist in die Bereiche Büros, Büro des Mechanisten (was man erreichen kann, ohne zu kämpfen, indem man eine schwer verschlossene Tür knackt) und zwei Reparaturbereiche, Bereich A und B. In jedem Bereich befinden sich mindestens ein Roboter, vom Protektron bis zum Wachbot, und ein Geschützturm.

Gegenüber von einem der Geschütztürme, auf einer hohen Plattform, befindet sich eine Steuerkonsole, wo der Spieler einen Notangriff starten kann, der alle Roboter in der Nähe niederstreckt. Um diesen Impuls zu starten, muss man erst den Schlüssel aus einem leicht verschlossenen Safe gleich dabei holen.

Beim Eingang gibt es einen Aufzug, den man mit einer Dietrich-Fähigkeit von 75 oder höher knacken kann. Er führt ins Büro des Mechanisten. Sonst ist das Gebäude in vier Bereiche unterteilt: Büros (links vom Eingang), zwei Bereiche für die Reparaturen (A und B, sie werden oben durch den Kontrollraum verbunden) und das Versteck des Mechanisten. Sektor B ist am nächsten vom Eingang (die Metalltür hinter dem Aufzug), der Eingang zum Versteck liegt im oberen Bereich von Sektor A. Wenn man von oben in das Versteck kommen will, muss man die Kaffeemaschine aktivieren. Ist die Maschine aktiviert worden, öffnet sich ein rostiges Metalltor, woraufhin sich weitere Türen öffnen.

Vor dem Eingang kann eine Zufallsbegegnung stattfinden.

Infos

  • Der Mechanist taucht nicht auf, bevor der Spieler nicht in Canterbury Commons war und sich die Kampfszene angesehen hat.
  • Wenn man will, kann man im Versteck des Mechanisten wohnen, denn man kann dort schlafen, es gibt eine Werkbank und genügend Möglichkeiten, Sachen zu verstauen.
  • Ein Lügen wie im Kongress liegt auf einem Schreibtisch in der Schmiede des Mechanisten (Abschnitt A, 2. Stock).
  • Ein Nikola Tesla und Sie liegt in der Gießerei des Mechanisten in der südwestlichen Ecke auf dem Tisch bei den beiden defekten Protektrons.
  • Es gibt eine tückische Toilette im ersten Abschnitt, die ein bisschen Schaden macht, wenn man sie aktiviert. Der Grund sind Mikrofusionszellen darauf, die man sich nehmen kann.
  • Sergeant RL-3 wird von der Impulswelle nicht getroffen, wenn er der Begleiter des Spielers ist.

Galerie

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.