FANDOM


Raketenwegwerfer
Missile launcher
Missile launcher icon
Voraussetzungen
FertigkeitGroße Waffen
Angriffsstatistiken
Schd./Angriff
20 (26) + 200 (215) explosionIcon explosion
SPS
347.4 (380.5)
SPS (nachl.)
47.5 (52)
Krit. Schd.
0
Krit.
%-Mult.
x0
Angr./Sek.
1.6AP55
Projektile1Streuung0.5
Munition & Nachl.
MunitionstypRakete
Mun./Sch.
1
Sch./Mag.
1
Kapazität1
Nachladen
4
Sonstiges
Gewicht15Wert
400
TP100
ReparaturRaketenwerfer
Base ID000b2644
 
Gametitle-FO3
Gametitle-FO3
   Technisch gesehen ist der Raketenwerfer, an dem ich zuletzt gearbeitet habe, nicht defekt. Er funktioniert nur nicht ordnungsgemäß. Darum habe ich ihn im Waffenlager eingeschlossen. 

Der Raketenwegwerfer ist ein einzigartiger Raketenwerfer aus Fallout 3.

Eigenschaften

Der Raketenwegwerfer (Fallout 3) ist eine einzigartige Variante des Standard-Raketenwerfers. Er ist eher mit einem Granatwerfer vergleichbar als mit einem Raketenwerfer, da die Flugbahn der Geschosse nicht gerade, sondern bogenförmig ist. Standardraketen, die mit dieser Waffe abgefeuert werden, fliegen nicht selbst. Stattdessen wurde das Raketenrohr selbst so umgebaut, dass die Raketen pneumatisch beschleunigt werden. Auf diese Weise können sowohl der Sprengkopf des Flugkörpers als auch der nicht verwendete feste Raketentreibstoff zur Detonation gebracht werden, wodurch das Explosionsschadenspotential des Flugkörpers um 30% erhöht wird. Ein Nebeneffekt ist, dass dies im Vergleich zu einem normalen Raketenwerfer auch die Wahrscheinlichkeit verringert, dass man seine Position verrät, wenn man aus der Deckung feuert. Ohne die Hilfe von VATS ist es eine ausgezeichnete Übung für den Fat Man, da man sich nicht so oft mit einem schlecht platzierten Schuss selbst umbringt.

Der Schadensbonus geht zu Lasten der Reichweite. Das stark unterlastete Antriebssystem des Raketenwegwerfers macht es unmöglich, Ziele zu treffen, die weiter als 30 Fuß entfernt sind, die Hälfte der Reichweite, die mit geworfenen Granaten möglich ist. Aufgrund der scharfen ballistischen Flugbahn der Raketen kann das Zielen in Echtzeit eine herausfordernde Angelegenheit sein. Die Verwendung dieser Waffe außerhalb von VATS wird nicht empfohlen. Aber selbst im VATS ist diese Waffe schrecklich ungenau. Das Spiel berücksichtigt den Projektilbogen nicht, was bedeutet, dass alle abgefeuerten Schüsse in der Regel bei mittlerer Reichweite ganz kurz sind. Zusammenfassend lässt sich festhalten, dass Übung und Erfahrung einem bei der Entscheidung helfen, ob man in Echtzeit feuert oder man besser VATS einsetzen sollte.

Die vom Raketenwegwerfer abgefeuerten Raketen verhalten sich wie Granaten, das heißt, sie explodieren nicht sofort beim Aufschlag, sondern erst nach einer gewissen Zeitspanne. Diese Zeitspanne wird von der Fertigkeit Sprengstoff bestimmt. Bei einer Fertigkeit von 100 explodiert die Rakete einige Millisekunden nach der Landung.

Haltbarkeit

Der Raketenwegwerfer ist genauso langlebig wie der normale Raketenwerfer. Aus vollem Zustand können bis zu 83 Raketen abgefeuert werden.

Wertevergleich (100%)

Legende
Waffenname (aktuelle Waffe ist hervorgehoben)Icon melee- Waffenname (Nahkampf oder Unbewaffnet)Angriffe in V.A.T.S.Icon sequence- Angriffe in V.A.T.S.
Waffenname (aktuelle Waffe ist hervorgehoben)Icon gun- Waffenname (Schuss/Energie/Explosion)Aktionspunkte-KostenIcon action- Aktionspunkte-Kosten
Schaden pro Angriff/ProjektilIcon damage- Schaden pro Angriff/ProjektilSchaden pro AktionspunktIcon dap- Schaden pro Aktionspunkt
Schaden pro SekundeIcon dps- Schaden pro SekundeWaffenstreuungIcon spread- Waffenstreuung
FlächenschadenIcon explosion- FlächenschadenMagazinkapazitätAssault carbine extended magazines- Magazinkapazität
Effekt Schaden & DauerIcon effect- Effekt Schaden & DauerHaltbarkeit (Anzahl der Angriffe bis defekt)Icon repair- Haltbarkeit (Anzahl der Angriffe bis defekt)
Bonus EffekteIcon bonus effect- Bonus EffekteGewichtIcon weight- Gewicht
Angriffe pro SekundeIcon attack- Angriffe pro SekundeWert in KronkorkenIcon merchant- Wert in Kronkorken
Kritische Chance % MultiplikatorIcon chance- Kritische Chancen % MultiplikatorWert im Verhältnis zum GewichtIcon ratio- Wert im Verhältnis zum Gewicht
Kritischer SchadenIcon critical damage- Kritischer SchadenBenötigte FertigkeitsstufeIcon ability- Benötigte Fertigkeitsstufe
Kritischer Effektschaden & DauerIcon crit effect- Kritischer Effektschaden & DauerBenötigte StärkeIcon fist- Benötigte Stärke
Mit allen ausgerüsteten ModsIcon plus- Mit allen ausgerüsteten Mods
WaffennameIcon gunSchaden pro Angriff/ProjektilIcon damageSchaden pro SekundeIcon dpsFlächenschadenIcon explosionBonuseffekteIcon bonus effectSchuss pro SekundeIcon attackKritische Chance % MultiplikatorIcon chanceKritischer SchadenIcon critical damageAktionspunkte-KostenIcon actionSchaden pro AktionspunktIcon dapWaffenstreuungIcon spreadMagazinkapazitätAssault carbine extended magazinesHaltbarkeit (Anzahl der Angriffe/Schüsse bis defekt)Icon repairGewichtIcon weightWert in KronkorkenIcon merchantWert im Verhältnis zum GewichtIcon ratio
Raketenwerfer 20
268.4150direkt, Berührung1.58x00553.10.51832050025
Raketenwegwerfer 20
347.4200indirekt, zeitgesteuert1.58x005540.51831540026.7

Fundort

Der Raketenwegwerfer befindet sich in einem Waffenlager in Fort Independence, in der Nähe der Kartenmitte im unteren Stockwerk der unteren Ebenen. Das Schloss an der Vordertür muss geknackt werden (75 Dietrich), es sei denn, man hat den Schlüssel von Defender Rockfowl, Defender Morgan, oder Protector Casdin per Taschendiebstahl entwendet.

Es ist möglich, den Kampf mit den Bewohnern zu vermeiden, indem man vor dem Betreten des Forts die unbenannte Quest Sammeln für die Ausgestoßenen abgeschlossen hat und Protector Casdin einem vertraut. Dadurch werden die Ausgestoßenen im Fort freundlich.

Innerhalb des Forts begibt man sich in die untere Ebene. Es gibt zwei Eingänge in den Keller. Der erste Weg führt durch einen Außeneingang mit einer schwer verschlossenen Tür, der direkt in die untere Ebene führt. Der andere Weg führt durch den Haupteingang und dann in die untere Ebene. Die zweite Methode führt jedoch zu einer verschlossenen Tür, die nur mit einem schwer verschlossenen Terminal geöffnet werden kann. Wenn man das Terminal nicht hacken möchte oder kann, findet man das Passwort in dem Schreibtisch neben der Tür.

Sobald man durch die Tür gekommen ist, begegnet man zwei Ausgestoßenen, die normalerweise mit einem Trennmesser und einem Lasergewehr bewaffnet sind. Falls die Wachen feindlich sind, erledigt man sie. Danach begibt man sich in den Forschungsraum, in dem mehrere Computer stehen. Hier befindet sich ein Computer mit einem Eintrag Forschungsbericht - Raketenwerfer. Dort erfährt man, dass sich der Raketenwegwerfer im Lagerraum (Dietrich 75 erforderlich) befindet. Der Schlüssel befindet sich in einer der Truhen in der Kaserne.

Galerie

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.