FANDOM


Patrick Gibbons
Biografie
RasseLeuchtender Ghul
GeschlechtMännlich
OrtCranberry Island: Sumpf
FamilieVictoria Gibbons (Tochter)
Frederick Gibbons (Schwiegersohn)
Steven Gibbons (Enkel)
Nathaniel Gibbons (Enkel)
Eliza Gibbons (Enkelin)
Spielmechanik
VorkommenFar Harbor
base idxx04d213
ref idxx04d214
 
Gametitle-FO4 FH
Gametitle-FO4 FH

Patrick Gibbons ist ein Leuchtender Ghul, der 2287 in Cranberry Island: Sumpf lebt.

Hintergrund

Patrick Gibbons war vor dem Großen Krieg ein älterer Farmer auf Cranberry Island, einem Ort auf Mount Desert Island. Er zeigte seit dem Tod seiner Frau Anzeichen von Demenz.

Als die Bomben fielen verschanzten sich die Familienmitglieder der Gibbons-Familie in den selbstgebauten Bunker. Er wurde gemeinsam mit seinem Schwiegersohn Frederick Gibbons, seiner Tochter Victoria und seinem Enkel Steven in dem Bunker am Rande des Sumpfes auf Cranberry Island eingesperrt, da die Maschinen, mit der man die Tür bedienen konnte ausfielen. Der Einzige Überlebende kann die betreffenden Maschinen reparieren, worauf die wilden Ghule ihn angreifen.

Nicht im Bunker befinden sich seine Enkelin Eliza, die auf einer Halloween Party auf dem Festland war als die Bomben fielen und sein anderer Enkel Nathaniel, der weg war, auch wenn es für ihn nicht untypisch war einfach zu verschwinden.[1]

Interaktionen mit dem Spielercharakter

Interaktionen - Übersicht

Allgemein Services Quests
Wichtig: neinIcon nein
Begleiter: neinIcon nein
Händler: neinIcon nein
Techniker: neinIcon nein
Doktor: neinIcon nein
vermietet Bett/Zimmer: neinIcon nein
Startet Quest: neinIcon nein
Involviert in Quests: neinIcon nein

Inventar

Kleidung Waffen Weitere Gegenstände im Todesfall
- - - leer

Vorkommen

Patrick Gibbons erscheint nur in dem Fallout 4 Add-On Far Harbor.

Referenzen

  1. ^ Elizas Tagebuch
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.