FANDOM


 
Gametitle-FO3Gametitle-FO3 BS
Gametitle-FO3Gametitle-FO3 BS

Der Älteste Lyons ist im Jahr 2277 der 75-jährige Anführer der Stählernen Bruderschaft im Ödland der Hauptstadt.

Geschichte

Lyons wurde 2202 geboren und war zuerst ein Paladin der Bruderschaft, stationiert in Lost Hills in Südkalifornien. 2251 entschied sich der Ältestenrat der Bruderschaft, Soldaten an die Ostküste zu schicken, um drei wichtige Ziele zu erfüllen. Erstens um die Ruinen von Washington DC, einst die US-Hauptstadt, nach Technologien abzusuchen und diese zu bergen, zweitens um die Supermutanten zu erforschen und drittens um die Bruderschaft aus dem mittleren Westen wiederzufinden (deren Luftschiffe in einem Sturm nahe Chicago abstürzten, weswegen jeglicher Kontakt mit Lost Hills unterbrochen wurde). Also begab sich eine kleine, aber schlagkräftige Truppe der Bruderschaft auf die Reise, bestehend aus Paladin Lyons, seiner 3-jährigen Tochter Sarah, Paladin Casdin, Paladin Ashur, Kampfkommandeur Tristan, Jung-Ritter Colvin und Jung-Ritter Gunny, zusammen mit weiteren Soldaten der Bruderschaft.

Die Reise nach Osten

Der Kontaktversuch mit der Bruderschaft aus dem mittleren Westen erwies sich als Fehlschlag. Danach reisten die Bruderschaftler durch The Pitt und führten dort eine Säuberungsaktion durch, die später als "Die Geißel" bekannt werden sollte.

Als die Gruppe DC erreichte, fanden sie in den Ruinen der Hauptstadt natürlich auch die Ruine des Pentagons, in dessen unversehrtem Untergeschoss sich aber noch der Kampfroboter Liberty Prime befand. Diese Entdeckung war so wichtig, dass Paladin Lyons vom Ältestenrat zum Ältesten Lyons ernannt wurde. Lyons ließ sofort danach in den Ruinen des Pentagons die Zitadelle erbauen und begann unverzüglich mit der Suche nach weiterer Technologie. Zusätzlich bekämpfte die Bruderschaft die Supermutanten, um zu verhindern, dass diese das ganze Ödland der Hauptstadt eroberten.

Lyons und seine Soldaten wollten sich aber nicht nur darauf beschränken, die Mutanten in Schach zu halten, sondern den Ursprung der Supermutanten ermitteln und herausfinden, was sie mit den von ihnen entführten Menschen tun.

Die Spaltung

Lyons' Politik, nicht ausschließlich nach Technologien zu suchen, sondern auch die Einheimischen zu schützen, traf nicht nur auf Zustimmung bei den Soldaten. Einige von ihnen waren der Meinung, dass Lyons den Codex der Bruderschaft, der vorsah, dass selbige sich ausschließlich der Suche nach Technologie widmen sollte, um das Überleben der Menschheit als Ganzes zu gewährleisten, missachtet habe und forderten, dieser Mission wieder die höchste Priorität zukommen zu lassen.

Dieser Konflikt führte schließlich im Jahr 2276 zur Spaltung. Eine Gruppe von Rittern und Paladinen unter Führung von Henry Casdin nahm Waffen und sonstige Ausrüstung mit und verließ die Zitadelle, um sich wieder ganz der ursprünglichen Mission zu widmen. Diese Splittergruppe erhielt von den Soldaten, die Lyons die Treue hielten und ihn als Helden ansahen, den Namen "Ausgestoßene" und werden überwiegend als Verräter angesehen, auch wenn es einige loyal gebliebene Soldaten gibt, die ihre Entscheidung nachvollziehen können.

Der Weggang der Ausgestoßenen war für Lyons ein schwerer Schlag, da Casdin und die Anderen seine Brüder waren, mit denen er z.T. schon seit langer Zeit zusammengearbeitet hatte. Lyons verstand die Beweggründe von Casdin jedoch und gibt zu, die ursprüngliche Mission zugunsten des Schutzes der Einheimischen abgebrochen bzw. zurückgestellt zu haben, weswegen er auch die Verantwortung für die Spaltung übernimmt.

Beziehungen

Er hat eine Tochter, Sarah Lyons, welche als einzige den Rang eines Wächters innehatte und die Elitetruppe Lyons' Pride befehligte.

Tagesablauf

Als Anführer der Bruderschaft verbringt Lyons die meiste Zeit im A-und B- Ring der Zitadelle oder im Labor. Er unterhält sich dort mit den Gelehrten Rothchild, Bowditch oder Peabody über die verschiedenen Forschungs-Projekte. Zusätzlich unterstützt er die Bruderschaft beim Wiederaufbau von Liberty Prime, dem Verwalten der Waffenkammer und beim Schmieden. Ist er mal nicht im Labor, isst er in der großen Halle im A-Ring oder schläft in seinem Zimmer im B-Ring.

Interaktion mit dem Spieler

Quests

Andere Interaktionen

  • Der Älteste Lyons kann, wenn der Spieler mit ihm spricht, Gunny die Erlaubnis erteilen, den einsamen Wanderer das Powerrüstungstrainig durchlaufen zu lassen, sodass der Spieler fortan Powerrüstungen tragen kann.
  • Er kann einem auch die Erlaubnis erteilen, mit Ritter Captain Durga zu handeln.
  • Wenn man in Wer wagt, gewinnt die Zitadelle zerstört, stirbt auch Lyons.

Galerie

Vorlage:Navbox Charaktere FOS3

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.