FANDOM


New Vegas Steel
NewVegasSteelExterior
Icon landmark
Lage
Bild hochladen
Karten-
markierung
New Vegas Steel
Bewohner
FraktionenUnholde
Technisches
Cell NameNewVegasSteel
ref id000dac47 (aussen)
000ff6b1 (innen)
 
Gametitle-FNV
Gametitle-FNV

New Vegas Steel ist eine Stahlfabrik aus Fallout: New Vegas, die sich außerhalb von Westside im Unhold-Territorium befindet.

Beschreibung

Innerhalb findet man zwei feindliche Mister Handys, drei ebenfalls feindliche Mister Steels und einen toten Unhold. Manchmal können auch zufällig ein paar lebendige Unholde dort auftauchen. Außerdem können die Mister Handys und die Mister Steels das Gebäude verlassen, wenn sie auf den Spieler aufmerksam geworden sind und ihm folgen.

Das Terminal links beim Eingang zeigt an, dass seit 204 Jahren eine Fabriksübung aktiv ist, außerdem hat der Kurier die Möglichkeit, eine Überschreibung des Lucky 38 auszuführen. Dadurch passiert nichts, jedoch war dieser Teil in einer geschnittenen Quest geplant.

Beute

  • Sunset Sarsaparilla-Sternkorken auf einem Tisch unten, auf dem auch ein kaputtes Terminal steht.
  • Vier Skillmagazine, eins auf dem Tisch und drei in einer Mülltonne neben dem Tisch mit dem intakten Terminal.
  • Vierzig .357er Magnum-Patronen auf den Treppen.
  • Zwei Munitionskisten im oberen Stockwerk, eine enthält zufällige Munition, eine enthält Flammenbrennstoff.
  • Ein Erste-Hilfe-Kasten im oberen Stockwerk, im ersten Raum links.
  • Da im oberen Stockwerk auch die Roboter aktiv sind, kann man sehr viel Flammenbrennstoff finden, zählt man die Munitionskiste noch dazu.

Infos

  • Der glühende Stahl ist extrem heiß und verwundet den Kurier, wenn man ihn berührt. Springt man in den Schmelzbereich, stirbt man sofort, egal wie viele Trefferpunkte man hat.
  • Manchmal findet man den Unhold lebendig, aber mit wenigen Trefferpunkten vor.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.