FANDOM


 
Gametitle-FNV
Gametitle-FNV

Mr. New Vegas ist eine KI-Persönlichkeit, die vor dem Ersten Weltkrieg als DJ von Radio New Vegas geschaffen wurde. Diesen Job übt er über zweihundert Jahre später im Jahr 2281 immer noch aus. Er ist im Spiel bei Radio New Vegas zu hören tritt aber nicht in Erscheinung.

Interaktionen mit dem Spielercharakter

Mr. New Vegas spielt Musik und liest Nachrichten. Gewöhnlich beschreibt er die Taten des Kuriers im Mojave-Ödland.

Er kommentiert die aktiven Aufträge des Kuriers und gibt Ratschläge, wie zum Beispiel, was der Kurier gerade tun oder demnächst tun wird. Ähnlich wie Three Dog in Fallout 3 enthüllt Mr. New Vegas auch einige zukünftige Details des Endes von Fallout: New Vegas, einschließlich der möglichen Übernahme von der RNK, Caesars Legion und Mr. House. Darüber hinaus äußert sich Mr. New Vegas zu den Ergebnissen wichtiger Aufgaben, die der Kurier abgeschlossen hat.

Anmerkungen

  • Möglicherweise aufgrund mangelnder Informationen erwähnt Mr. New Vegas den Kurier nur selten direkt. Eine Ausnahme ist, wenn der Kurier das Haus von Doc Mitchell verlässt. Dies steht im Gegensatz zu Three Dog, der den Einsamen Wanderer persönlich kennt und ihn als "das Kind aus Vault 101" beschreibt.
  • Einige der Nachrichten von Mr. New Vegas beruhen auf dem Karma oder Ruf des Kuriers.

Bemerkenswerte Zitate

Auftritte

Mr. New Vegas ist nur in Fallout: New Vegas zu hören

Hinter den Kulissen

  • Mr. New Vegas wird im englischen von dem in Vegas lebenden Star Wayne Newton[1] gesprochen, der auch als "Mr. Las Vegas" bekannt ist. Eines seiner Intros verweist auf sein eigenes Lied, "Comin' On Too Strong" aus dem Jahre 1965.
  •  Mr. New Vegas 'Zeile: "Mojave, mo' Probleme. Bin ich richtig Leute?" ist ein Hinweis auf das Lied "Mo 'Money, Mo' problems" des Rappers Notorious B.I.G[2]. Diese Zeile ist nur zu hören, wenn der Spieler das Merkmal "Wildes Ödland" hat.
  •  Mr. New Vegas sagt auch gelegentlich "Stay classy, ​​New Vegas", wenn man das Merkmal "Wildes Ödland" hat. Dies ist ein Hinweis auf den Film Anchorman – Die Legende von Ron Burgundy[3].
  •  Gelegentlich sagt Mr. New Vegas: "Sie sind niemand, bis jemand Sie liebt, und dieser Jemand ich bin. Ich liebe Sie." Dies ist ein Hinweis auf das Lied "You're Nobody 'Til Somebody Loves You" von Dean Martin[4].
  • Mr. New Vegas wird gelegentlich sagen: "In Freeside brauen sich Spannungen zwischen der regierenden Bande, die als die Kings bekannt ist, und der großen Anzahl von RNK-Hausbesetzern, die dort Zuflucht suchen. Der Anführer der Kings, der sich nur als der King ausweisen würde, äußerte sein Missfallen Zitat von RNK-Bürgern: "Der Teufel in Verkleidung." Er fügte hinzu, er wolle keine RNK im Ghetto sehen und forderte eine Messe mit dem Zitat "Zurück zum Absender". Dies sind Hinweise auf die Songs "Devil in Disguise", "In the Ghetto" und "Return to Sender" von Elvis Presley[5].

Fehler

  • pcIcon pc xbox360Icon xbox360 Die Stimme von Mr. New Vegas wird unterbrochen und Musik wird abgespielt. 
  • ps3Icon ps3 white Wenn ein Lied endet, macht Mr. New Vegas keine Pause von zwei Sekunden. Dies führt dazu, dass der Anfang seiner Anmerkung herausgeschnitten wird.
  • xbox360Icon xbox360 Auf Radio New Vegas ist nur die Stimme von Mr. New Vegas zu hören. Dieses Problem kann nicht durch das Neuladen des Spiels oder dem Stoppen und Starten des Radiosenders behoben werden.
  • pcIcon pc Wenn Mr. New Vegas das Lied Ain't That A Kick In The Head ankündigt, wird das Lied nur für eine kurze Zeit, ca. 5 Sekunden, abgespielt und Mr. New Vegas spricht weiter.

Galerie

Externe Verweise

  1. ^ Wayne Newton, Wikipedia
  2. ^ The Notorious B.I.G., Wikipedia
  3. ^ Anchorman – Die Legende von Ron Burgundy, Wikipedia
  4. ^ Dean Martin, Wikipedia
  5. ^ Elvis Presley, Wikipedia
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.