FANDOM


 
Gametitle-FNV
Gametitle-FNV

Michael Angelo, eigentlich Sheldon Weintraub, ist der Künstlername von dem neurotischen, agrophobischen Werbebanner-Künstler, der aus Vault 21 stammt und im Mojave-Ödland in 2281 lebt.

Hintergrund

Zusammen mit seiner Schwester, Sarah Weintraub, wuchs Michael in Vault 21 auf. Nachdem Mr. House die Vault jedoch kaufte, die Bewohner an die Oberfläche bringen ließ und den unteren Teil zubetonierte, fing Michael an, als Entwickler für Neon-Werbeschilder auf dem Strip von New Vegas zu arbeiten. Oft nimmt er dabei Spezialaufträge von Mr. House entgegen.

Wie seine Schwester wurde Michael durch das Leben in der Vault agoraphobisch, das heißt, dass er Angst vor weiten und dehnbaren Räumen hat. Bei Michael ist diese Krankheit jedoch weiter ausgebreitet, da er sogar Probleme mit der Größe seiner Werkstatt hat. Dadurch findet man ihn oft nur im Hinterzimmer, während seine Assistenten, unter anderem Kate, in der Werkstatt arbeiten.

Wenn man ihm das erste Mal begegnet, mangelt es Michael an Inspiration. Beim Gespräch mit dem Spieler merkt man, dass er schon viele kostspielige Therapien hinter sich hat. Er meint, dass er die Lösung selbst erkennt - er muss Weiten sehen, die ihm bisher unbekannt sind. Da ihm seine Phobie jedoch einen Strich durch die Rechnung macht, da das Ödland einfach zu groß ist, schickt er den Spieler los, um markierte Landschaftsteile zu fotografieren.

Interaktionen mit dem Spielercharakter

GoodNatured
Dieser Charakter startet Quests.
Perk empathy synthesizer
Dieser Charakter ist an Quests beteiligt.

Inventar

Kleidung Waffen Weitere Gegenstände im Todesfall

Vorkommen

Michael Angelo kommt in Fallout: New Vegas vor.

Hinter den Kulissen

Sein Name ist eine Anspielung auf den Künstler Michelangelo - dessen Name oft fälschlicherweise Michaelangelo geschrieben wird.

Bugs

Mbox stub
Dieser Abschnitt sollte geschrieben werden.
Dieser Abschnitt ist erforderlich, wurde aber noch nicht geschrieben. Du kannst Fallout Wiki helfen, indem Du ihn schreibst.

Galerie

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.