FANDOM


Mesquite Mountains Krater
Mesquite Mountains Crater
Icon landmark
Lage
Mesquite Mountains Crater loc
Teile
GebäudeHell's Motel
Andere
KreaturenWilde Ghules
Wilde Ghulstreuner
Wildghul-Plünderer
RoboterVerrückter Mister Handy
Technisches
Cell NameSLCrater01 (Krater)
SLHellsMotel (Hell's Motel)
ref id000e1b23 (Krater)
0015f048 (Hell's Motel)
 
Gametitle-FNV
Gametitle-FNV

Der Mesquite Mountains Krater ist ein stark verstrahltes Gebiet aus Fallout: New Vegas. Er befindet sich südwestlich von Primm und dem California Sunset Drive-In, nördlich vom Mesquite Mountains Campingplatz.

Anlage

Außen

Die Gegend wurde durch eine Bombe verkohlt und die Wasserbecken sind ziemlich verstrahlt. Der Krater ist eine Attraktion für Ghule, weil sich die Strahlung für sie wie ein warmer Frühlingstag anfühlt. Jederzeit rennen dort wilde Ghule, wilde Ghulstreuner oder Wildghul-Plünderer herum, was das Risiko noch vergrößert, das Hell's Motel zu erreichen. Es ist wichtig zu erwähnen, dass außerhalb des Motels IMMER zwei Wildghul-Plünderer stehen, was es unmöglich macht, das Motel zu erreichen, ohne getötet zu werden, wenn man kein hohes Level hat.

Hell's Motel

Das Motel besteht aus zwei Stockwerken, darin befinden sich das Labor des verstorbenen Doktor Rotson, eine Küche und ein Schlafzimmer.

Trotz der Strahlung wegen dem kleinen See außen ist das Hotel von innen nicht verstrahlt. Tritt man ein, findet man die Leiche von Doktor Rotson in einer Blutpfütze, dahinter sein wilder Mr. Gutsy, der ihn vielleicht getötet hat. Was Doktor Rotson untersucht hat, bleibt unbekannt, da es daraufhin keine Hinweise gibt.

Relevante Beute

Galerie

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.