FANDOM


Icon disambig
Für Eine Übersicht an Maulwurfsratten in den Fallout Reihen des Spiels, siehe Maulwurfsratte.
Maulwurfsratte
FoS mole rat
 
Gametitle-FOS
Gametitle-FOS
Canonbox defaultFolgendes basiert auf Fallout Shelter und einige Details könnten dem Kanon widersprechen.
These pests are a nuisance and have a nasty habit of burrowing into your Vault from the dirt and chewing on any room's power cables. Kill them quickly, or they'll drain your Vault of Power!
—In-game description, under help.

Maulwurfsratten sind feindliche Kreaturen die in Fallout Shelter auftreten.

Eigenschaften

Maulfwurfsratten können während der Erkundung des Ödlands und während Unfälle im Vault vorkommen. Sie sind stärker und aggressiver als Radkakerlaken und schwächer als Todeskrallen. Sie werden nur in Räumen erscheinen, die die Grenzen des Vaults bilden, aber wenn sie nicht schnell bekämpft werden, können sie sich weiter im Vault ausbreiten. Bei Unfällen werden Maulwurfsratten nimmt die Energie im Vault schnell ab. Sie erscheinen sobald man 22 Bewohner im Vault hat (im Überlebens-Modus). Wie auch die Radkakerlaken, ziehen sie sich zurück ins Loch aus dem sie kamen, wenn sie sich in andere Räume ausbreiten und kommen aus einem anderem Loch wenn Sie sich in ihrem Zielraum. Sie können auch bei Quests angetroffen werden. Ihre Boss-Variante ist härter, stärker und größer und kann Verstärkungen anfordern. Diese Fähigkeit wird nicht oft benutzt und kann unterbrochen werden. Die Boss-Variante wird meist Maulwurfsratten-Brutmutter genannt.

Referenzen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.