Icon disambig.svg
Für andere Charaktere der Fallout-Serie namens Marie, siehe Marie.

 
Gametitle-FO3 TP white.png
Gametitle-FO3 TP white.png
   Marie hier ist zwar ein richtiger Engel, kann aber viel Arbeit machen. 
– Sandra

Marie ist die Tochter von Ishmael Ashur und Sandra Kundanika im Fallout 3 Add-On The Pitt. Sie wird als das Heilmittel für Troggs angesehen.

Hintergrund

Marie ist weniger als ein Jahr alt und vollkommen gesund. Sie ist der Spross von Ashur und Sandra, die sich rührend umeinander kümmern und mit Haven einen sicheren Platz für die Geburt ihres Kindes ausgesucht haben.[1]

Sie wurde mit einer natürlichen Resistenz gegen Strahlung und dem Troggsyndrom geboren, weshalb ihre Eltern sie nach einem Heilmittel gegen die Strahlung in The Pitt untersuchen.

Sie wiegt 5 Pfund und Teddybären sind ihr liebstes Spielzeug.

Interaktionen mit dem Spieler

Interaktionsübersicht

Allgemein Dienstleistungen Quests
Wichtig: neinnein
Versklavbar: neinnein
Begleiter: neinnein
Prämie: neinnein
Händler: neinnein
Reparateur: neinnein
Doktor: neinnein
vermietet Betten/Zimmer: neinnein
Startet Quests: neinnein
An Quests beteiligt: jaja
Freie Arbeit
Spielzeug für die Kleinen

Quests

Hinweise

  • Nimmt der Spieler sie aus ihrem Bettchen, wird sie zum Quest-Gegenstand namens "Baby" und kann nicht mehr abgelegt werden.
  • Das Item "Baby" hat das Aussehen eines Gartenzwerges, wenn man es aus dem Inventar entfernt, zum Beispiel durch den Cheat "placeatme".
  • Wenn man Marie aus dem Bettchen nimmt und dann an Sandras Terminal geht, findet man dort die Nachricht: "Baby nicht gefunden. Legen Sie ein Baby ein und versuchen Sie es erneut".
  • Sie ist das einzige Baby in Fallout 3.

Vorkommen

Marie kommt nur im Fallout 3 Add-On The Pitt vor.

Galerie

Einzelnachweise

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.