Fandom


 
Gametitle-FO3
Gametitle-FO3

Lucky Harith ist ein Karawanenhändler im Jahre 2277, der sich auf den Verkauf von Waffen spezialisiert hat (oder wie er es nennt, den heißen Tod mit verschiedenen Geschmacksrichtungen).

Tagesablauf

Lucky Harith's Route führt ihn an Canterbury Commons, dem Tempel der Einheit, Agathas Haus, Paradise Falls, Arefu, Evergreen Mills, Megaton und Rivet City vorbei.

Quests

  • Das Handelsimperium: Ursprünglich liegt der Reparieren-Skill von Lucky Harith bei 20, aber wenn man bei Onkel Roe in seine Karawane investiert, springt er hoch auf 70 (wodurch er Items auf 82% reparieren kann). Nach der zweiten Investition schenkt er einem eine Mini-Atombombe, die er selbst "Makro-Atombombe" nennt.

Infos

  • Wenn man Onkel Roe über Lucky Harith befragt, sagt dieser, dass er Martial Arts-Kampfkünste beherrscht, im Spiel scheint Lucky Harith jedoch kein guter waffenloser Kämpfer zu sein.
  • Manchmal findet man Lucky Harith's Leiche zusammen mit seiner toten Karawane auf seinen Routen.
  • Schmuggelt man ihm eine bessere Rüstung und eine bessere Waffe ins Inventar, stehen die Chancen gut, dass er länger überlebt.

Galerie

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.