FANDOM


Lock and Load
Paradise Falls Shopping Mart
LockLoad
Icon building
Lage
Paradise Falls loc
Teil vonParadise Falls
Bewohner
BesitzerPronto
Sonstiges
QuestsÖkonomie der Gewalt
Technisches
Cell NamePFallsLockAndLoad
ref id0002f263
Karten
Lock and Load loc
 
Gametitle-FO3
Gametitle-FO3

Lock and Load ist ein Waffenladen aus Fallout 3, der in Paradise Falls steht und von Pronto geführt wird. Der Laden hat ein begrenztes Angebot und die Sachen, die er hat, sind in schlechtem Zustand. Typisch dazu hat der Besitzer, Pronto, nur 150, allerhöchstens 400 Kronkorken. Sein Reparieren-Skill ist außerdem extrem niedrig. Der einzige Weg, sein Inventar zu verbessern, ist das Abschließen der unmarkierten Quest Ökonomie der Gewalt. Das wird jedoch nicht Pronto's Reparieren-Skill verbessern.

Beschreibung

Im Lock and Load findet man in der linken Ecke eine Werkbank. Auf der Theke liegen einige Waffen rum. Hinter der Theke steht ein Spind, den man nicht knacken kann, weil man dazu einen Schlüssel braucht. Auf dem Boden stehen zwei Munitionskisten. Man kann außerdem einen Käfig sehen, in dem ein ausgewandertes Mitglied aus Little Lamplight sitzt. Zwar ist die Person schon ein Skelett, aber sie trägt immer noch den Partyhut von ihrem 16. Geburtstag. Man hat die Person auf dem Weg nach Big Town gefangen genommen und in dem Käfig zu Tode gequält - außerhalb der Reichweite steht eine Schüssel Nudeln auf einem Teller.

Die Tür, die man öffnen kann, führt in den Keller, wo Pronto schläft.

Hinweise

  • Im Prinzip macht dieser Laden nie zu. Selbst mitten in der Nacht kann man ihn betreten, runter in den Keller gehen und mit Pronto reden, um zu handeln.

Vorkommen

Lock and Load kommt nur in Fallout 3 vor.

Galerie

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.