FANDOM


Kommunikationsoffizier Lenk ist zuständig für die Kommunikation per Funk bei der Ranger Station Foxtrot im Jahre 2281.

Geschichte

Lenk ist eine Rangerin der RNK, die am Camp Foxtrot die Rolle eines Kommunikationsoffiziers ausführt. Sie ist sehr nervös und lange nicht so stark oder furchtlos wie die anderen Ranger. Sie patroullierte in der Nähe des Damms, als sie und ihr Team von einem Überfallkommando der Legion angegriffen wurden, wobei sie bewusstlos wurde. Die Legionäre töteten, zerfleischten und quälten ihre Einheit. Als sie aufwachte, war sie nicht mehr furchtlos und hatte keine Nerven mehr. Kurz danach fing sie an zu trinken und zu spielen, weshalb sie Schulden bei den Omertas machte. Sie macht sich dauernd Sorgen, dass diese sie finden könnten.

Interaktion mit dem Spieler

Mit einer Sprachherausforderung von 30 kann man von Lenk 250 Kronkorken bekommen, die sie gespart hat, um ihre Schulden bei den Omertas zu bezahlen. Besteht man diese Herausforderung, verliert man Karma und seinen Ruf bei der RNK.

Man kann ihr jedoch auch zuhören und ihr sagen, dass sie immer noch stark ist, wofür man gutes Karma bekommt.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.