Fandom


Icon disambig
Für eine Übersicht über Leguanbissen in allen Spielen der Fallout-Reihe, siehe Leguanbissen.
 
Gametitle-FO3
Gametitle-FO3

Leguanbissen sind ein Nahrungsmittel in Fallout 3.

Hintergrund

Dieser Gegenstand wurde aus dem ursprünglichen Fallout übernommen. Dort wurden sie von Iguana Bob Frazier verkauft, der sie aus Leichenteilen herstellte, die ihm Doc Morbid lieferte.


Charakteristik

Leguanbissen stellen 5 Trefferpunkte wieder her, verstrahlen jedoch auch um 3 Punkte. Man findet sie auf vielen Tellern im gesamten Ödland, bei einigen Händlern, die Lebensmittel verkaufen, oder einfach auf dem Boden liegend.


Fundorte


Hinweise

  • Leguanbissen stellen nur sehr wenige Trefferpunkte wieder her, was sie nicht unbedingt zur ersten Wahl des Spielers macht.
  • Mit einem Pfund nehmen sie sogar Gewicht im Inventar weg, obwohl man viel bessere Sachen mit sich tragen könnte, die ein Pfund wiegen, zum Beispiel aufbereitetes Wasser.
  • Obwohl diese Leguanbissen weit verbreitet sind, findet man in keinem Fallout-Spiel lebendige Leguane, was bedeuten könnte, dass die Leute im Ödland mit "Leguan" alle größeren Echsen bezeichnen.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.