FANDOM


Rekrut Jennings war Rekrut in der Bruderschaft des Stahls im Jahre 2277. Er starb bei einem
Datei:Jennings..jpg
Großeinsatz der Lyons Pride.

Hintergrund

In der Hauptquest Der Tritt in seine Fußstapfen kommt man aus der Chevy Chase North Metro Station, wird von zwei Supermutanten überrascht, die dann aber von Sarah Lyons und Paladin Vargas getötet werden. Nachdem die Mutanten tot sind, begibt man sich mit der Lyons Pride in eine kleine Gasse. An einer Ecke sieht man Ritter Captain Colvin, wie er auf Supermutanten schießt. Rekrut Jennings ist hier schon tot, er liegt auf einer Matratze neben Colvin. Er ist zwar noch bewaffnet mit seiner Laserpistole und trägt die Powerrüstung, der Helm ist aber schon ab. Einige Energiezellen liegen bei
Datei:Jennings Leiche..jpg
seinem Kopf.

Infos

  • Wenn man per Konsolenkommando auf dem PC Jennings wiederbelebt, läuft er zum Marktplatz von Rivet City und das einzige, was man zu ihm sagen kann, ist "Hallo" und "Ich muss jetzt gehen", woraufhin er die Unterhaltung mit "Auf Wiedersehen" beendet. Das ist so, weil Jennings die selbe A.I. wie Harkness bekommen hat, was ja im normalen Spiel egal ist, weil er immer tot auf der Matte liegt.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.