FANDOM


 
Gametitle-FO3
Gametitle-FO3


Jeff Strayer war der Vater von Ted Strayer.

Hintergrund

Zusammen mit Mister Crowley, Dave, Dukov und Tara Fields war er Mitglied einer Expedition, die von Allistair Tenpenny entsendet wurde, um im Fort Constantine nach einer seltenen Waffe zu suchen. Die Expedition war aber zum Scheitern verurteilt. Jeff Strayer besaß einen der Schlüssel, die zum Zugang von Fort Constantine und des Waffenlabors benötigt wurden. Sie sollten die Powerrüstung T-51b bergen. Nachdem er gestorben war, vererbte er seinen Schlüssel an seinen Sohn Ted Strayer. Außerdem hatte Jeff Strayer eine Frau namens Miranda Strayer.

Vorkommen

Jeff Strayer wird in Fallout 3 nur erwähnt.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.