Fandom


 
Gametitle-FO3
Gametitle-FO3

Janice Wilkins ist eine Bewohnerin von Vault 101, deren Leichnam man im Jahre 2277 findet.

Hintergrund

Der Einsame Wanderer kennt Janice aus seiner Jugend und erinnert sich ihr rotes welliges Haar. Sie war die Tochter von Offizier Wilkins, einem Mitglied des Sicherheitsteams von Vault 101.

Einer der anderen Vault-Bewohner erzählt, dass die komplette Familie Wilkins in der Nacht, in der James die Vault verlassen hat, ausgelöscht wurde. Janice und ihr Bruder Jim wollten wegrennen, wurden aber von den Sicherheitsleuten erschossen. Als der Einsame Wanderer während der Quest Ärger an der Heimatfront nach Vault 101 zurückkehrt, entdeckt er nur noch ihre Leichname.

Wenn ihr Vater Offizier Wilkins auftaucht, spricht er den Einsamen Wanderer an, sobald er ihn sieht. Wilkins ist wütend auf den Einsamen Wanderer und seinen Vater und gibt ihnen die Schuld an der Krise in der Vault. Am Ende des Gesprächs wird Wilkens wütend und greift den Einsamen Wanderer an. Es ist möglich, ihn zu umgehen, indem man ihm einfach ausweicht.

Interaktionen mit dem Spieler

Interaktionen Übersicht

Allgemein Dienstleistungen Quests
Wichtig: neinIcon nein
Versklavbar: neinIcon nein
Begleiter: neinIcon nein
Prämie: jaIcon check
Händler: neinIcon nein
Reparateur: neinIcon nein
Doktor: neinIcon nein
vermietet Betten/Zimmer: neinIcon nein
Startet Quests: neinIcon nein
An Quests beteiligt: jaIcon check

Inventar

Kleidung Waffen Weitere Gegenstände im Todesfall
Vault-101-Overall
Pip-Boy 3000
- - -

Auftritte

Janice Wilkins erscheint nur in Fallout 3.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.