FANDOM


Home Plate
FO4-Home Plate-exterior
Icon settlement medium
Lage
Homeplatemap
Teil vonDiamond City
Bewohner
BesitzerProtagonist (optional)
Sonstiges
QuestsHome Plate (Sonstiges) - Besuche dein Haus in Diamond City.
Technisches
Cell NameDmndPlayerHouse01
ref id00001e58
 
Gametitle-FO4
Gametitle-FO4

Home Plate ist ein Ort im Commonwealth in Fallout 4 und gleichzeitig ein mögliches Wohnhaus Protagonisten, d. h. eine Siedlung mit eingeschränkten Möglichkeiten.

Hintergrund

Das Haus steht in Diamond City zum Verkauf und kann vom Spieler für 2000 Kronkorken bei Geneva im Bürgermeister-Büro erworben werden. Es ist das einzige käufliche Gebäude im Spiel, das der Protagonist außerdem auch „offiziell“ und dauerhaft für sich allein beanspruchen kann.

Geneva, die Sekretärin des Bürgermeisters und Vermittlerin des Hauses, erzählt beim Verkauf, dass der Vorbesitzer ein Lagerhaus aus dem Haus machen wollte und einige Wände eingerissen hat, wodurch das Haus größer ist, als die meisten Häuser.

Der direkte Schnellreise-Punkt zum Haus und die zentrale Lage zwischen einigen Händlern, macht das Haus zu einer guten Lagerstätte für Überschüsse und sonstige Verkaufsgüter.

Aufbau

Innen

Beim Betreten des Hauses stellt man fest, dass Geneva recht hatte, als sie sagte, dass der Vorbesitzer das Haus zu einem Lagerhaus ausbauen wollte. Im Untergeschoss - dem einzigen bebaubaren und demnach größten Raum - liegen zahlreiche Gegenstände zum Verschrotten, die von einer Baustelle kommen könnten. Neben einer größere Menge Betonblöcke, mehreren Holzbarrikaden, Reifen, Verkehrskegel, Holzpaletten, einem alten Sofa und diversen anderen Schrottteilen, findet sich auch noch ein gefüllter Überseekoffer im Haus. Die Munitionskiste, ein Werkzeugkoffer, die Chem-Kiste und der Erste Hilfe-Kasten bieten auch noch ein wenig Beute.

Über eine schmale Holztreppe kann ein kleiner erhöhter Schlafbereich erreicht werden, in dem neben einem Bett und einem weiteren Erste Hilfe-Kasten auch noch ein paar Aktenschränke zu finden sind. Mehr Einrichtung passt auch kaum auf die sehr kleine Fläche.

Eine Besonderheit ist, dass das Haus bereits über Stromleitungen und funktionierende Beleuchtung verfügt, da es von der Stromversorgung der Stadt profitiert.

Außenbereich (Terrasse)

Über eine Metallleiter - gegenüber dem Schlafbereich - kann man die improvisierte Terrasse des Hauses betreten, welche recht spärlich eingerichtet ist. Die alte Badewanne, die Sitzmöbel, die Hundehütte und der Grill können weder verschoben noch entfernt werden, da die Terrasse nicht im Radius der Werkstatt im Haus liegt (Ladebildschirm). Das bedeutet gleichzeitig, dass keine Möglichkeit besteht, die Terrasse umzugestalten oder die eventuell unerwünschten Möbel zu verschrotten.

Gestalten und Einrichten

Die Werkstatt im Home Plate-Haus ist äußerst eingeschränkt, das heißt, dass ohne Konsolenbefehle beispielsweise keine zusätzlichen Werkstätten - wie Kochstation oder Waffenwerkbank - errichtet werden können. Falls man Baumaterialien benötigt, müssen diese eigenhändig beschafft werden, da auch keine Versorgungsrouten von oder nach Diamond City festgelegt werden können.

Lediglich aus drei Kategorien kann man wählen, um den Innenraum des Hauses zu gestalten :

  • Dekorationen
  • Energie
  • Möbel

Hinweise

  • Es ist nicht möglich, Begleiter hierher zu entlassen oder Siedler anzuwerben bzw. von vorhandenen Siedlungen nach Diamond City umziehen zu lassen.
  • Der Inhalt eures Briefkastens ist - seltsamerweise - rot markiert und daraus entnommene Gegenstände werden demzufolge als Diebesgut behandelt.
  • Vor dem Haus kann eine Powerrüstungsstation genutzt werden.
  • pcIcon pc Mithilfe der Konsole können PC-Spieler die Möglichkeiten der Werkstatt im Haus erweitern. Dazu muss die Konsole mit der Taste 'ö' geöffnet werden, anschließend klickt man die Werkstatt an und tippt folgenden Befehl ein: addkeyword 5A0C8. Durch diesen Befehl werden allerdings auch nicht alle Objekte herstellbar.

Vorkommen

Home Plate kommt nur in Fallout 4 vor.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.