FANDOM


 
Gametitle-FO3
Gametitle-FO3

Harden Simms ist der kleine Sohn von Lucas Simms, dem Sheriff der Stadt Megaton.

Beschreibung

Harden lebt zusammen mit seinem Vater in einem Haus in Megaton. Er wurde im Jahr 2267 geboren und ist mit Maggie befreundet. Sein Vater benannte ihn nach dem berüchtigten Wild West Rvolverhelden John Wesley Harden[1].

Tagesablauf

Harden ist ein guter Freund von Maggie und ist in der Regel vom späten Vormittag bis in den Abend in der Nähe von Maggie zu finden. Die Nacht verbringt er im Haus seines Vaters.

Interaktion mit dem Spieler

Dialoge mit dem Spieler gibt es nicht, außer sein Vater kommt um. In diesem Fall verwahrt Harden Simms den Schlüssel für das Haus in Megaton, welches man als Belohnung für die Entschärfung der Atombombe in der Quest Die Kraft des Atoms erhält.

Besonderheiten

  • Wie auch bei anderen Kindern, ist es nicht möglich, Harden zu töten. Dies wurde bewusst nicht mitprogrammiert.
  • Das Extra "Kind im Herzen" hat keine Auswirkungen auf die Dialoge mit ihm.

Auftritte

Harden Simms kommt nur vor in Fallout 3.

Externe Verweise

  1. ^ John Wesley Hardin, Wikipedia (en.)
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.