FANDOM


Guardian Peak
Guardian Peak
Icon military
Lage
Karten-
markierung
Guardian Peak
Teil vonCamp Guardian
Andere
KreaturenRiesenratten
RAD-Skorpion
Technisches
ref id000ddccc
 
Gametitle-FNV
Gametitle-FNV

Guardian Peak ist ein Ort im Mojave-Ödland. Er befindet sich in der Nähe von Camp Guardian und süd-südöstlich der Ranger Station Bravo.

Hintergrund

Eine Gruppe von Soldaten wurden von der RNK als Aufklärungsteam hierher geschickt, um die alten Wanderwege aufzuklären und eine Beobachtungsbasis einzurichten. Die Soldaten standen unter dem Kommando von Sergeant Banner. Die Truppe hatte von Anfang an Schwierigkeiten. So hatten Sie Probleme mit dem Funkgerät und der Beschaffung von Vorräten, wie zum Beispiel Cateye für die Dunkelheit. Am fünften Tag berichtete ein Soldat namens Jackson über seltsamen Geräusche, wie das Heulen in der Dunkelheit, zu melden. Banner schob das auf den Wind und maß dem keine große Bedeutung bei bis er selbst begann Geräusche, wie das Platschen in Wasser, zu hören. Bei einer Sprengung, um einen Weg anzulegen, entdeckte der Trupp schließlich eine Höhle, die tief in den Berg führte. Der Sergeant schimpfte über das Aufklärungsteam, da die Höhlen in keinem Bericht auftauchten. Ein Team, unter anderem mit Private Halford wurde geschickt, die Höhlen zu erforschen.

Anlage

Der Gipfel selbst, ist von einer Menge Riesenratten und einigen RAD-Skorpionen besiedelt. Eine Isomatte befindet sich nahe dem Funkgerät. Im nahen Höhlensystem, den Camp Guardian Höhlen, befinden sich tote RNK Soldaten. Dort wird die unmarkierte Quest Hilfe für Halford gestartet.

Lohnende Beute

Vorkommen

Guardian Peak erscheint nur in Fallout: New Vegas.

Hinter den Kulissen

Die Tagebuchseite 20 schimpft auf jemanden namens Burke aus dem ursprünglichen Aufklärungsteam wegen des Nichterwähnens der Höhlen in der Nähe. Das ist eine Hommage an den Film Aliens, wo der Charakter Burke über die gefährlichen Aliens bescheid weiß, das Aufklärungsteam aber trotzdem hin schickt.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.