FANDOM


 
Gametitle-FNV
Gametitle-FNV

Ranger Graham Grant ist ein RNK-Ranger der im Jahre 2281 für die Sicherheit während Präsident Kimballs Besuch und Rede beim Hoover-Staudamm zuständig ist.

Hintergrund

Grant ist bereits seit langer Zeit ein Ranger bei der RNK der als die Art von Soldat bekannt ist, die zuerst schießt und nie Fragen stellt und der sich nicht davor scheut in den Kampf zu ziehen, solange seine Soldaten bei ihm sind. Er wurde an einem unbestimmten Zeitpunkt verletzt, was sein aggressives Auftreten erklären würde. Er genießt gefährliche Missionen und meldet sich auch freiwillig für solche.

Interaktionen mit dem Spieler

Übersicht

GoodNatured
Dieser Charakter startet Quests.
Perk empathy synthesizer
Dieser Charakter ist an Quests beteiligt.

Quests

Inventar

Kleidung Waffen Weitere Gegenstände im Todesfall
RNK-Ranger-Patrouillenrüstung
Rangerhut
Trapperbüchse RNK-Erkennungsmarke

Hinweise

Obwohl er am rechten Auge eine Augenklappe trägt benutzt er dieses Auge um mit seiner Waffe zu zielen. Das ist dadurch erklärt, dass es nur Zielanimationen für Rechtshänder gibt.

Vorkommen

Ranger Graham Grant erscheint nur in Fallout: New Vegas.

Hinter den Kulissen

  • Während der Entwicklung des Spiels war Grant stattdessen ein RNK-Captain namens Graham. Hinweise darauf findet man in seiner GECK-Editor-ID: VHDCaptainGraham.


Fehler

  • xbox360Icon xbox360 ps3Icon ps3 white Informiert man Ranger Grant während der Quest Es geschah am hellichten Tag, dass der Legionsscharfschütze getötet wurde, wird seine Stimmdatei so klingen, als würde man mit ihm über ein Funkgerät reden, obwohl man mit ihm direkt spricht. [überprüft]
  • pcIcon pc Manchmal wird er nur sagen, dass gerade daran gearbeitet wird, den Präsidenten zu schützen und die einzige Dialogoption ist eine Verabschiedung. Um dies zu beheben muss man Ranger Grant mithilfe der Konsole zurücksetzen: prid 0013721F dann disable und dann enable. [überprüft]
HooverDam
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.