FANDOM


Gorskis Hütte
FO4 Gorski Cabin
Icon settlement small
Lage
FO4 map Gorski Cabin
Karten-
markierung
Gorskis Hütte
Teil vonCommonwealth
Teile
AbschnitteWurzelkeller
Bewohner
AnführerWayne Gorski
Andere
KreaturenWilde Ghule
Technisches
Cell NameGorskiCabinExt
GorskiCabinExt02
GorskiCabin01 (cellar)
POIJeffB03 (östl. Lager)
ref id0000de43
0000de64
0002cfa5 (cellar)
0000de42 (östl. Lager)
Terminal-
einträge
Gorskis Hütte - Terminaleinträge
Karten
Gorski cabin local map
 
Gametitle-FO4
Gametitle-FO4

Gorskis Hütte ist ein Ort im Commonwealth in Fallout 4.

Hintergrund

Vor dem Großen Krieg war die Hütte das Zuhause von Wayne Gorski. Da er den Bau eines Freileitungsmastes in der Nähe seiner Hütte als persönliche Beleidigung sah[1], begann er, eine Mini-Atombombe zu bauen um ihn zu zerstören.

Layout

Die Hütte ist ein einzelnes isoliertes Haus mit einer großen Veranda. Im Außenbereich befinden sich etwa 3–5 Wilde Ghule. Im Hauptteil des Innenbereichs befinden sich eine Chemiestation und eine Falltür zum Wurzelkeller.

Der Wurzelkeller ist ein unfertiger Raum in dem sich einige Vorräte und eine Waffenwerkbank befinden. Folgt man einem kurzen Tunnel nach hinten findet man einen fertigg stellten und hochverstrahlten Raum in dem sich der ghulifizierte Wayne Gorski aufhält. Hier findet man auch ein Terminal (Anfänger) und eine Kronkorkenmine. Auf der Werkbank hinter Gorski findet man einige Teile einer Mini-Atombombe die man im Austausch für nukleares Material verschrotten kann.

Relevante Beute

Vorkommen

Gorskis Hütte erscheint nur in Fallout 4.

Galerie

Referenzen

  1. ^ Gorskis Hütte - Terminaleinträge
Klammern () kennzeichnen untergeordnete Orte, Kursivschrift kennzeichnet unmarkierte Orte.

[en:Gorski Cabin]

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.