FANDOM


Ghulproblem bei (Ortsname)
Icon Minutemen quest
OrteVerschiedene
Gegeben vonPreston Garvey
Belohnung200 EP
~100 Kronkorken oder eine neue Siedlung
Editor IDMinRecruit07
base id00186642
 
Gametitle-FO4
Gametitle-FO4

Ghulproblem bei (Ortsname) ist eine wiederholbare Quest der Minutemen in Fallout 4.

Schneller Lösungsweg

Wiederholbare Minutemen-Quest: Ghulproblem
Mit dem Anführer der Siedlung sprechen.
Zur ghulverseuchten Siedlung gehen.
Das Ziel ausschalten (überlicherweise ein Leuchtender).
Dem Anführer der Siedlung von dem Erfolg berichten.
Belohnung: ~100 Kronkorken oder eine neue Siedlung
Preston Garvey von dem Erfolg berichten.
Belohnung: 200 EP

Detaillierter Lösungsweg

Diese Quest kann zufällig begonnen werden, indem man mit Preston Garvey spricht, Radio Freedom hört, oder mit dem Siedler spricht, der eine Siedlung "anführt".

Hat man die Quest aus dem Radio oder von Preston erhalten, muss man sich nun zu der Siedlung begeben und mit dem Anführer der Siedlung sprechen. Dieser schickt den Spieler an einen zufälligen Ort (siehe unten) um diesen von den Wilden Ghulen zu säubern. Damit alle Ghule als erledigt zählen, muss der Spieler einen markierten Ghul (überlicherweise einen Leuchtenden) erledigen. Nachdem dies erledigt wurde, kehrt man zur ersten Siedlung zurück und berichtet dem Anführer von dem Erfolg.

Wenn die Quest aus dem Radio oder von Preston erhalten wurde, kehrt man nun zu Preston Garvey zurück. Sollte man den letzten Schritt überspringen, erhält man die EP nicht sofort, sondern ein paar Tage später, wenn die Quest eigentlich ablaufen sollte.

Sollte die Siedlung bereits der Kontrolle der Minutemen unterstehen, erhält man 100 Kronkorken als Belohnung, ansonsten erhält man die Kontrolle über die Siedlung.

Siedlungen, die um Hilfe bitten

Siedlungen, die potentiell mit Ghulen verseucht wurden

Tagebucheinträge

StufeStatusBeschreibung
50 Sprich mit den Siedlern bei (Ort 1).
100 Töte die Ghule in (Ort 2).
200 Berichte den Siedlern bei (Ort 1) von deinem Erfolg.
450 Sprich mit Preston Garvey. - falls Quest von Preston erhalten
500Quest beendetIcon checkQuest beendet

Fehler

  • pcIcon pc xboxoneIcon xboxone Wird der Spieler zu Fiddler's Green, Super Duper Mart oder Mass Pike: Osttunnel geschickt, um die Ghule dort zu töten und diese Orte bereits gesäubert wurden, wird keine Questmarkierung erscheinen. Das Töten aller Ghule wird auch das Tagebuch nicht aktualisieren. Sollte dies passieren, scheint so viel Zeit vergehen zu lassen damit die Quest fehlschlägt, die einzige Möglichkeit zu sein, die Quest zu beenden.[überprüft]
  • ps4Icon ps4 Manchmal bleibt der Ghul mit der Questmarkierung an einem Ort stecken, an den der Spieler nicht gelangen kann. Der einzige Weg so einen Ghul zu töten ist mithilfe von Sprengstoffen oder AoE-Waffen.[überprüft]
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.