Diese Seite beschreibt die SPECIAL Umsetzung in Fallout 76.
  • Der Inhalt wird auf dieser Seite nicht ausführlich beschrieben. Für Details siehe die jeweiligen Artikel.
  • Für SPECIAL Umsetzungen in anderen Fallout-Spielen, siehe SPECIAL.
  • Hier gehts zur Inhaltsübersicht von Fallout 76.
 
Gametitle-FO76 white.png
Gametitle-FO76 white.png

Allgemein

Hauptartikel: SPECIAL

Das SPECIAL-Regelwerk ist Bestandteil aller Fallout-Spiele. Der Name ist ein Akronym aus den Anfangsbuchstaben der englischen Bezeichnungen der zugehörigen sieben Primären Statistiken, welche die Fertigkeiten und verfügbaren Extras jedes Charakters bestimmen.

Bezeichnung Fertigkeit
S trength Stärke
P erception Wahrnehmung
E ndurance Ausdauer
C harisma Charisma
I ntelligence Intelligenz
A gility Beweglichkeit
L uck Glück

In Fallout 76 wurde die obere Grenze für die Attribute im SPECIAL-Charaktersystem auf 15 erhöht. Alle Spielercharaktere starten mit je einem Punkt in jedem Attribut. Bis Stufe 50 hat man bei jedem Aufstieg die Möglichkeit, ein beliebiges SPECIAL-Attribut auszuwählen und um einem Punkt zu erhöhen. Sobald die Punkte einem SPECIAL-Attribut hinzugefügt wurden, ist die Zuteilung dauerhaft.

Charaktere über Stufe 50 erhalten bei einem Stufenaufstieg keine weiteren Punkte, haben aber seit Patch 1.0.3.10[1] die Möglichkeit, pro Stufe jeweils einen Punkt im SPECIAL-System bei gleichbleibender Punktzahl neu zu verteilen. Mit den 7 vorgegebenen Punkten beim Start und den bis Stufe 50 erhaltenen 49 weiteren liegt somit die maximale Anzahl im SPECIAL-System bei 56 Punkten.

Einige Skills, Chems, Rüstungen, Waffen, Wackelpuppen und Magazine können die SPECIAL-Punkte erhöhen, möglicherweise über die maximalen 15 Punkte hinaus, während einige Gegenstände und Rüstungen sich negativ darauf auswirken können.

Die SPECIAL-Attribute eines Spielercharakters können nicht unter 1 fallen, selbst wenn sie durch die Summe der wirkenden Debuffs rein rechnerisch unter diesen Schwellenwert sinken würden.[2]

Das SPECIAL-System hat mit der Veröffentlichung des Wastelanders-Update zusätzlich eine Bedeutung bei den Dialogen mit den eingeführten menschlichen NPCs erhalten, wenn es um Probleme geht, für deren Umgehung bestimmte SPECIAL-Attribute erforderlich sind und sich die Antworten eventuell auf spätere Ereignisse auswirken.

Primäre Statistiken

Die primären Statistiken definieren die sieben SPECIAL-Attribute, deren unmittelbare Auswirkung auf einen Charakter, deren minimale und maximale Grenzwerte, und durch welche Effekte diese Attribute gesteigert oder verringert werden können. Jeder primären Statistik ist ein SPECIAL-Attribut, beispielsweise Stärke oder Wahrnehmung zugeordnet.

Sekundäre Statistiken

Sekundäre oder auch abgeleitete Statistiken sind Attribute eines Charakters im SPECIAL-System, die auf den Primärstatistiken des Charakters basieren oder von diesen abgeleitet sind, beispielsweise Trefferpunkte oder Gewichtslimit. Üblicherweise bezieht sich der Begriff auf alle Charakterattribute, die nur als Funktion eines anderen Werts existieren, also Charakterattribute, die der Spieler nicht direkt bestimmen oder beeinflussen kann. Beispielsweise wird "Gewichtslimit" durch den Wert der primären Stärkestatistik des Spielercharakters bestimmt und durch ausgerüstete Skills beeinflusst.

Skills

Skills (engl. Perks) sind in Fallout 76 als Skill-Karten verfügbar, die man im Laufe des Spiels sammeln kann. Jede Skill-Karte kostet einen oder mehrere Punkte, um ein SPECIAL-Attribut mit ihr auszustatten. Man kann mehrere Karten pro Attribut ausrüsten, wenn die Gesamtzahl der Kartenpunkte gleich oder kleiner als die vorhandene Punktzahl des Attributs ist. Die Summe der ausrüstbaren Skill-Punkte ist auf die maximale Anzahl von 56 SPECIAL-Punkten begrenzt.

Um ihre Vorteile zu verbessern, kann man bei bestimmten Skill-Karten den Rang erhöhen. Dazu kann man zwei Karten des gleichen Skills miteinander kombinieren. Als Resultat erhält man eine einzelne Skill-Karte, deren Rang sich aus der Summe der Ränge der kombinierten Karten ergibt. Die Karten können unterschiedliche Ränge besitzen, allerdings darf der resultierende Rang den maximalen Rang des Skills nicht überschreiten. Damit werden gleichzeitig auch die benötigten SPECIAL-Punkte erhöht, die zum Ausrüsten der Karte erforderlich sind.

Bis Stufe 50 kann man bei jedem Aufstieg ein beliebiges SPECIAL-Attribut um einen Punkt erhöhen und erhält dazu eine bestimmte Auswahl von dem Attribut zugeordneten Skill-Karten, aus denen man eine Karte auswählen kann. Bestimmte Skill-Karten werden erst ab einer bestimmten Charakterstufe angeboten. Bei bestimmten Stufen erhält man Kartenpakete, die mehrere Skill-Karten enthalten.

Videos

Referenzen

  1. ^ Patch 1.0.3.1:"Jedes Mal, wenn ein Spieler seinen Charakter ab Stufe 50 weiter hochlevelt, hat er die Wahl, eine neue Skill-Karte freizuschalten oder einen zuvor vergebenen S.P.E.C.I.A.L.-Punkt einer anderen Kategorie zuzuweisen."
  2. ^ Patch 1.1.0.8: "Werte: Effekte, die sich negativ auf die S.P.E.C.I.A.L.-Werte des Spielers auswirken, können nicht mehr unter 1 fallen."
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.