FANDOM


Icon disambig
Für eine Karte des Ödland der Hauptstadt, siehe Fallout 3 Karte.
Diese Seite listet alle Orte in Fallout 3.
  • Der Inhalt ist nicht in allen Einzelheiten auf dieser Seite beschrieben. Für Details siehe die jeweiligen Artikel.
  • Für Orte in anderen Fallout-Spielen, siehe Ort.
  • Hier gehts zur Inhaltsübersicht von Fallout 3.
 
Gametitle-FO3
Gametitle-FO3

Allgemeine Informationen

Wasteland Map 1.0

Eine Karte des Ödland der Haupstadt

Ohne irgendein Add-On gibt es in Fallout 3 insgesamt 163 Orte, vorausgesetzt, man hat das "Gesetzesbringer"-Extra; ohne gibt es nur 162, da das Hauptquartier der Regulatoren dann nicht verfügbar ist. Man sollte wissen, dass die Vault 101 in der Statistik des Pip-Boys nicht als "entdeckter Ort" gezählt wird, weshalb im Spiel nur 162 Orte gelistet werden (161 ohne "Gesetzesbringer").

Operation: Anchorage, The Pitt, Broken Steel, Point Lookout und Mothership Zeta fügen 10 Orte im Ödland der Hauptstadt und 52 auf anderen Karten hinzu, wodurch es insgesamt 225 (224) Orte gibt. Davon zählen nur 221 (220) als "entdeckte Orte" im Pip-Boy 3000.

Siedlungen

Ödland der Hauptstadt

Hinweis: Unbezeichnete Orte sind kursiv geschrieben.

Downtown DC (Washington, DC)

Hauptartikel: Washington D.C.
Hinweis: Unbezeichnete Orte sind kursiv geschrieben.

U-Bahn

Hauptartikel: Metro

Vaults

Adams Air Force Base

Die Adams Air Force Base kann nur mit dem Add-On Broken Steel betreten werden.

The Pitt

The Pitt kann nur mit dem Add-On The Pitt betreten werden.

Hinweis: Unmarkierte Orte sind kursiv geschrieben.

Point Lookout

Point Lookout kann nur mit dem Add-On Point Lookout betreten werden.

Point Lookout

Hinweis: Unmarkierte Orte sind kursiv geschrieben.

Mothership Zeta

Mothership Zeta kann nur mit dem Add-On Mothership Zeta betreten werden.

Sonstiges

  • Nach der Quest "Das Wasser des Lebens" verschwindet das Jefferson Memorial von der Karte.

Siehe auch

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.