FANDOM


(Übersetzung des Abschnitts "Bugs")
Zeile 33: Zeile 33:
 
*[[Raul Tejada]] ein [[Ghul]] und Mechaniker. Er wird von [[Tabitha]] in [[Black Mountain]] festgehalten.
 
*[[Raul Tejada]] ein [[Ghul]] und Mechaniker. Er wird von [[Tabitha]] in [[Black Mountain]] festgehalten.
 
*[[Rose of Sharon Cassidy]] (''Cass'') ist die Inhaberin der erfoglosen [[Cassidy-Karawane]] und Tochter von [[John Cassidy]]. Man kann sie im [[Mojave Outpost]] finden.
 
*[[Rose of Sharon Cassidy]] (''Cass'') ist die Inhaberin der erfoglosen [[Cassidy-Karawane]] und Tochter von [[John Cassidy]]. Man kann sie im [[Mojave Outpost]] finden.
*[[Veronica Santangelo]] ist eine desillusionierte Gelehrte der [[Stählerne Bruderschaft]]. Man kann sie am [[188 Handelsposten|188  Handelsposten]] finden.
+
*[[Veronica Santangelo]] ist eine desillusionierte Gelehrte der [[Stählerne Bruderschaft]]. Man kann sie am [[188-Handelsposten]] finden.
   
 
=== Nicht-humanoide Begleiter ===
 
=== Nicht-humanoide Begleiter ===
Zeile 219: Zeile 219:
   
 
== Behobene Bugs (Patch 1.2.0.31x) ==
 
== Behobene Bugs (Patch 1.2.0.31x) ==
  +
 
* If you have several companions in the Lucky 38 at one time and leave weapons lying around, they may start to fight each other, and will die due to the fact that they are no longer listed as an essential. A solution is recruiting the one that the other companions are ganging up on, so that they are essential. Once that companion is knocked out the fighting stops. ''(Sandbox-AI caused human companions to attack non-humans if the latter carried consumable goods)''
 
* If you have several companions in the Lucky 38 at one time and leave weapons lying around, they may start to fight each other, and will die due to the fact that they are no longer listed as an essential. A solution is recruiting the one that the other companions are ganging up on, so that they are essential. Once that companion is knocked out the fighting stops. ''(Sandbox-AI caused human companions to attack non-humans if the latter carried consumable goods)''
 
*
 
*

Version vom 24. Januar 2016, 22:47 Uhr

Mbox default
Reinigung (Problem: Benötigt Übersetzung ggf. auch Erweiterung)
Um den Qualitätsstandards des Fallout Wikis zu entsprechen, braucht dieser Artikel Reinigung. Helfen Sie bitte, den Artikel zu verbessern.
 
Gametitle-FNV
Gametitle-FNV
Diese Seite gibt grundsätzliche Informationen zu allen Begleitern in Fallout: New Vegas.
  • Der Inhalt wird auf dieser Seite nicht ausführlich beschrieben. Für Details siehe die jeweiligen Artikel.
  • Für Begleiter in anderen Fallout-Spielen, siehe Begleiter.
  • Hier gehts zur Inhaltsübersicht von Fallout: New Vegas.

Grundlagen

In Fallout: New Vegas gibt es im Hauptspiel acht mögliche Begleiter. Man unterscheidet humanoide und nicht-humanoide Begleiter. Der Spieler kann zur selben Zeit immer genau einen humanoiden und einen nicht-humanoiden Begleiter bei sich haben. Während des Spielens der Add-Ons müssen die gewohnten Begleiter allerdings zurückbleiben, dafür treten neue Begleiter auf den Plan. Alle Begleiter unterstützen den Spieler im Kampf. Sie sterben aber nur im Hardcore-Modus an ihren Verletzungen, ansonsten werden sie lediglich für eine Zeit lang bewusstlos (Strahlung hat übrigens niemals Auswirkungen auf Begleiter). Einige Begleiter bieten darüber hinaus auch einen speziellen Dienst an, etwa Reparieren oder Handwerk.
Neben den normalen, permanenten Begleitern (sie heißen deshalb "permanent", weil sie im gesamten Spielverlauf an der Seite des Spielers bleiben können, mit kleinen Ausnahmen) schließen sich in bestimmten Situationen einige NPCs nur zeitweise dem Spieler an.

Steuerung

Jeder permanente Begleiter ist über das Begleiter-Steuerrad in einem gewissen Umfang durch den Spieler steuerbar. So hat der Spieler die Möglichkeit, auf dessen Inventar zuzugreifen, den Begleiter warten zu lassen oder taktische Einstellungen für den Kampf (Abstand zum Spieler und Art des Angriffs) festzulegen. Waffen und Rüstungen, die für einen humanoiden Begleiter geeignet sind und besser als die vorgegebenen sind, werden automatisch ausgerüstet, wenn sie in sein Inventar gelegt werden. Über das Menü werden auch Dialoge mit dem Begleiter begonnen und ggf. auf seine speziellen Dienstleistungen zugegriffen.
Permanente Begleiter können jederzeit entlassen werden, sie kehren dann zu ihrem Ursprungsort zurück. Ihr Inventar wird zuvor automatisch dem Spieler übergeben. Im späteren Verlauf der Hauptspiels können die Begleiter auch in die Lucky 38-Präsidentensuite geordert werden, so dass dort alle Begleiter versammelt werden können.

Beziehungen

Der Spieler tritt mit seinen jeweiligen Begleitern in eine individuelle Beziehung, die durch bestimmte Dialoge, Ereignisse und Eigenarten zum Ausdruck kommt. Grundsätzlich verleiht jeder Begleiter dem Spieler während der Begleitung ein oder mehrere Extras, also Vorteile, die automatisch aktiviert sind; die Begleiter selber haben auch eigene Extras. Die Extras wirken auch, wenn die Begleiter irgendwo weitab vom Geschehen warten. Begleiter-Extras und Spieler-Extras können durch den erfolgreichen Abschluss sog. Begleiterquests, manchmal auch durch andere Ereignisse, verbessert werden. Die teilweise recht umfangreichen Begleiterquests werden häufig erst aktiviert, wenn bestimmte Ereignisse geschehen sind, etwa der gemeinsame Besuch bestimmter Orte oder der Abschluss besonderer Dialogsequenzen.
Viele Begleiter haben zudem eine bestimmte Haltung zu verschiedenen Aspekten des Spiels. Bestimmte Handlungen des Spieler fordern einen Kommentar des Begleiters heraus; handelt der Spieler zu extrem gegen die Ansichten des Begleiters, wendet sich dieser ab, oder sogar gegen den Spieler.
Im gemeinsamen Kampf spielt die Nevenstärke der Begleiter eine Rolle. Das bedeutet, dass in Abhängigkeit vom Charisma-Wert des Spielers die Kampfkraft und die Robustheit der Begleiter steigen.

Begleiter im Hauptspiel

FNVcompanions

Alle permanente Begleiter in Fallout: New Vegas. Von links nach rechts: Rex, Cass, Raul (Vaquero Outfit), Lily, Boone (Kampfrüstung), ED-E, Veronica, und Arcade.

Humanoide Begleiter

Humanoid steht hier für menschlich oder menschenähnlich. Daher gehören auch Ghule und Angehörige des Nachtvolkes dazu.

Nicht-humanoide Begleiter

Dazu zählen hier alle cyborgartigen Kreaturen, auch wenn sie noch organische Komponenten haben.

Begleiter der Add-Ons

Diese Begleiter sind nur im jeweiligen Add-On aktiv. In allen Add-Ons ist jeweils immer nur ein einziger (humanoider oder nicht-humanoider) Begleiter zur gleichen Zeit verfügbar.

Dead Money

Diese Begleiter sind nur im Verlauf von Dead Money verfügbar, und dies auch nur partiell. Da das Sierra Madre nach Abschluss der Dead Money-Story nicht mehr betreten werden kann, sind diese Begleiter dann auch für immer verloren.

Honest Hearts

Diese Begleiter sind nur im Verlauf von Honest Hearts verfügbar.

Old World Blues

Dieser Begleiter ist nur im Verlauf von Old World Blues verfügbar, und dort auch nur innerhalb des X-8-Forschungszentrums.

Lonesome Road

Dieser Begleiter ist nur im Verlauf von Lonesome Road verfügbar. Nach Abschluss der Lonesome Road-Story ist ED-E nicht mehr verfügbar, obwohl die Kluft noch zugänglich ist.

  • ED-E aus Lonesome Road ist eine beinahe identische Kopie von ED-E aus dem Hauptspiel. Man findet ihn im Hopeville-Raketensilobunker in der Kluft. Die wichtigsten Besonderheiten: Dieser ED-E wird auch im Hardcore-Modus bei Kämpfen nur bewusstlos, da er zum Beenden der Lonesome Road-Story unabdingbar ist. Und seine erworbenen Upgrades übertragen sich nach dem Ende von Lonesome Road auf den anderen ED-E (übrigens auch, wenn man sie erst nach Abschluss der Story findet).

Nervenstärke

Alle Begleiter haben eine besondere Eigenschaft, die im Spiel als Nervenstärke bezeichnet wird. Damit ist gemeint, dass jeder Punkt im Attribut Charisma des Spielers sowohl Schaden als auch Schadensschwelle (SW) der Begleiter um 5% steigert. Ein maximaler Charisma-Wert von 10 steigert Schaden und SW also also um 50%. Beispiel: Bei Charisma=10, Schaden=40 und SW=30 ergibt sich Schaden=60 und SW=45.

Alle temporären Charisma-Boni, wie sie etwa durch Ausrüstung, Alkohol oder Drogen gewährt werden, zählen bei der Berechnung der Nervenstärke. Da Attribut-Boni aus verschiedenen Quellen addiert werden, kann auch ein Spielercharakter mit niedrigem Charisma auf den Maximalwert kommen, und damit seine Begleiter maximal stärken. Zu beachten ist dabei allerdings, dass die meisten Stimulanzien unerwünschte Nebenwirkungen haben. Kleidung, die Charisma-Boni verleiht, hat zudem eine niedrige Schutzwirkung.

Da die Nervenstärke sich ausschließlich auf den Schaden und auf die Schadensschwelle auswirkt, kann es für Charaktere mit hohem Charisma für maximale Effizienz sinnvoll sein, seine Begleiter (und deren später ggf. verfügbare Begleiter-Extras) nach diesem Kriterium auszuwählen.

Ausrüstung der Begleiter

Jeder Begleiter unterstützt den Spieler im Kampf, und dafür benötigt er eine Ausrüstung. Für fast alle humanoiden Begleiter gilt:

  • sie haben eine Standard-Ausrüstung dabei, bestehend aus einer Nahkampfwaffe, einer Fernkampfwaffe und einem Anzug (Rüstung oder Bekleidung)
  • diese Standard-Ausrüstung erscheint nicht in ihrem Inventar
  • die Standard-Ausrüstung nutzt nicht ab und kann nicht verloren gehen
  • sie benötigen für ihre Standard-Fernwaffen keine Munition, sie ist unbegrenzt verfügbar
  • sie bevorzugen einen bestimmten Kampfstil, also Fern- oder Nahkampf. Sie greifen deshalb bevorzugt auf Waffen zurück, die ihrem Stil entsprechen
  • sie können mit anderen Waffen und Anzügen ausgestattet werden, indem diese in ihr Inventar gelegt werden
  • sie nutzen jedoch nur Waffen und Anzüge bestimmten Typs (passend zu ihren Fertigkeiten)
  • sie nutzen auch nur Waffen und Anzüge, die besser sind als ihre aktuelle Ausrüstung
  • sie lehnen bestimmte Waffen und Anzüge ab, diese werden sofort wieder auf den Boden gelegt

Die Cyborgs ED-E und Rex können nicht mit besserer Ausrüstung versehen werden, dennoch lehnen sie es ab, Fraktionsrüstungen in ihrem Inventar zu behalten.

Waffen

Begleiter bevorzugen einen bestimmten Kampfstil, und daher auch Waffen, die dazu passen. Ihre Standardbewaffnung entspricht ihrem bevorzugten Kampfstil. Stattet man sie mit besseren Waffen aus (Schaden pro Sekunde (SPS) wird verglichen), nutzen sie diese sofort, sofern sie (bei Fernkampfwaffen) auch Munition dazu bekommen. Selbst wenn ihre Standardbewaffnung das gleiche Kaliber hat wie die ausgestattete Waffe, benötigen sie dafür zusätzliche Munition. Begleiter nutzen keine Waffen-Modifikationen, derartig veränderte Waffen werden wie unmodifizierte Waffen verwendet. Einzigartige Waffen werden jedoch korrekt genutzt.

Ausgestattete Waffen nutzen ab und können unbrauchbar werden (diese werden automatisch auf den Boden abgelegt). Sie können von Gegnern aus der Hand geschlagen werden und dadurch verloren gehen. In solchen Fällen wird automatisch auf die Standardbewaffnung zurückgegriffen. Nur bei Munitionsknappheit weiß die Begleiter-KI offenbar manchmal nicht so recht weiter, sie bleibt passiv oder greift auf die (eigentlich eher unbeliebte) Alternativbewaffnung zurück.

Alle (humanoiden) Begleiter haben eine zweite Standardwaffe dabei, die sie nur nutzen, wenn die Situation es unumgänglich macht, oder ihre taktische Einstellung durch den Spieler es erzwingt. Ein Fernkampfspezialist greift eben nur ungerne zu Nahkampfwaffen (und umgekehrt), und kämpft auch nicht so effektiv damit. Auch diese zweite Waffe kann durch eine bessere Waffe ersetzt werden, für die alle oben genannten Einschränkungen gilt.

Die Standardbewaffnung der Begleiter entspricht in allen Eigenschaften normal verfügbaren Waffen dieses Typs, nur dass sie (spielintern) mit einem Begleiter-spezifischen Namen versehen sind. Einzig Boone und Lily besitzen eigene einzigartige Waffen.


Rüstungen

Permanente humanoide Begleiter können in der Regel alle Arten von Rüstungen/Anzügen tragen und anziehen, außer fraktionsbezogene Teile (Ausnahmen siehe unten). Unakzeptable Ausstattungsstücke werden sofort wieder auf den Boden gelegt, nicht zurück an den Spieler gegeben. Die meisten Begleiter können sogar (fraktionslose) Powerrüstungen tragen, ohne das entsprechende Powerrüstungs-Training erhalten zu haben.
Allerdings ziehen die Begleiter im Inventar befindliche Teile nur an, wenn deren Schadensschwelle (SW) höher ist als die der aktuell ausgestatteten Ausrüstungsteile. Offenbar beachtet die Begleiter-KI dabei aber nicht immer den aktuellen Abnutzungsgrad (der sich ja auch auf SW auswirkt), wenn sich mehrere gleiche Rüstungsteile im Inventar befinden.
Einige Begleiter haben Besonderheiten in Bezug auf Rüstungen/Bekleidung:

  • Lily, ED-E und Rex können gar keine Bekleidung oder Rüstung anziehen, und sie dulden überhaupt keine fraktionsbezogenen Teile im Inventar
  • Boone kann RNK- und fraktionslose Rüstungsteile und Bekleidung anziehen, duldet aber keine Teile anderer Fraktionen im Inventar
  • Veronika kann Stählerne Bruderschafts-Rüstungen, Feinschmecker-Gesellschafts-Bekleidung und fraktionslose Teile anziehen, duldet aber keine Teile anderer Fraktionen in ihrem Inventar

Anmerkungen

  • Während der aktiven Begleitung werden die Begleiter vom Spiel als unersässlich eingestuft, d.h. sie können nicht sterben (außer im Hardcore-Modus). Vor der Rekrutierung oder nach der Entlassung haben sie diesen Status jedoch nicht, sie können also getötet werden!
  • entlassene Begleiter werden durch das Spiel unmittelbar zu ihrem Standpunkt transportiert, ohne (wie in Fallout 3) den gesamten Weg gehen zu müssen
  • Begleiter neigen dazu, möglichst sichere Routen zum Spieler zu nehmen, auch wenn diese länger sind. Wenn der Spieler sich an steilen Abhängen oder Klippen bewegt, können Begleiter herunterfallen, und bewusstlos werden (im Hardcore-Modus sterben). ED-E ist davor durch seine schwebende Fortbewegung weitgehend geschützt.
  • der durch Begleiter verursachte und erlittene Schaden wird nicht durch den Schwierigkeitsgrad beeinflusst
  • beim Anheuern prüft kein Begleiter das Karma der Kuriers, jedoch den Ruf bei einer oder mehrerer Fraktionen. Cass verlässt den Kurier, wenn sein Karma stark negativ ist, obwohl man sie auch dann zunächst noch anheuern kann
  • immer wenn ein Abschnitt der Hauptquest abgeschlossen ist, sprechen die Begleiter bei der nächsten Konversation darüber
  • Wenn man alle acht Begleiter einmal rekrutiert hat, erlangt man den Erfolg Die ganze Rasselbande ist da
  • es gibt eine Möglichkeit, alle sechs humanoiden Begleiter zugleich anzuheuern, nämlich indem man einen Spielfehler ausnutzt
  • das Konsolenkommando resurrect (bedeutet wiederauferstehen) (nur PC-Version) entfernt alle Gegenstände aus seinem Inventar, auch wenn man es auf einen noch lebenden Begleiter anwendet

Zeitweilige Begleiter

Zeitweilige Begleiter sind NPCs, die den Spieler meist im Rahmen von Quest begleiten, oder sie bieten ihre Unterstützung sogar nur in einem bestimmte Gebiet oder eine begrenzte Zeit lang an. Manche dieser Begleiter kommen einzeln vor, gelegentlich sind es kleinere Gruppen von Begleitern. Manchmal führen die Begleiter, der Spieler muss ihnen also folgen, manchmal ist es umgekehrt.

Anders als die permanenten Begleiter können temporäre Begleiter nicht durch das Begleiter-Steuerrad gesteuert werden, sie heilen nicht automatisch, und können normalerweise (Ausnahme: Deputy Beagle auch keine Ausrüstung tauschen.

Icon cut contentFolgendes basiert auf Fallout: New Vegas Geschnittener Inhalt und wurde nicht durch Kanon Quellen bestätigt.
  • Ulysses was also planned as a permanent companion, but was cut from base game.
  • Betsy the Brahmin was planned as a companion, but was cut from the game.
Icon cut contentEnde der Informationen basierend auf Fallout: New Vegas Geschnittener Inhalt.

Hinter den Kulissen

Icon cut contentFolgendes basiert auf Fallout: New Vegas Geschnittener Inhalt und wurde nicht durch Kanon Quellen bestätigt.

Es gibt Hinweise innerhalb der Spiel-Ressourcen, dass eventuell mehrere gleichzeitige humanoide Begleiter geplant waren. Beispielsweise eine deaktivierte Dialogoption mit Mortimer, in der eine Auswahl getroffen werden sollte, welchen der Begleiter man ihm als Alternative (während Jenseits des Fleischs) anbieten soll)

Icon cut contentEnde der Informationen basierend auf Fallout: New Vegas Geschnittener Inhalt.

Bugs (Fehler)

Mbox default
Hinweis zum Überprüfungsstatus der aufgelisteten Bugs (Bug = Spielfehler).
Diese Liste ist dem englischen Wiki entnommen. Dort werden Spielfehler mit einem sog. Überprüfungsstatus versehen, d. h. es wird angegeben, ob der jeweilige Spielfehler aus zuverlässiger Quelle bestätigt worden ist oder nicht. Dieses System ist in Fallout Wiki (noch) nicht vollständig implementiert. Bitte informiere dich bei Bedarf im englischen Schwesterwiki, ob ein Bug bestätigt worden ist.
  • pcIcon pc xbox360Icon xbox360 ps3Icon ps3 white Beim Betreten der Kasinos auf dem Strip werden den Begleitern alle Waffen abgenommen. Das Kasino zu verlassen bringt die Waffen nicht zurück. [überprüft]
    • ps3Icon ps3 white Dieser Bug kann behoben werden, indem im Begleitermenü die Kampftaktik (Nah-/Fernkampf) einmal um- und wieder zurückgestellt wird.
  • pcIcon pc Manchmal kann es passieren, das man bei Arcade Gannon keine Dialogoption zum Begleiten hat, solange man einen nicht humanoiden Begleiter hat (Rex oder ED-E). Dies scheint zu passieren wenn er im Lucky 38 ist. Um das zu beheben, müssen alle Begleiter entlassen, und Arcade neu angeheuert werden. [überprüft]
  • pcIcon pc Nachdem man Arcade ins Lucky 38 entlassen und Boone am selben Ort angeheuert hat, werden Boone's eigene Waffen mit denen von Aracde ersetzt (Plasma-Defender & Ripper) [überprüft]
  • Auf vergiftete Begleiter wird mit Verwendung eines Stimpak (Fallout: New Vegas) der komplette Effekt des Gifts angewendet. Daher kann es sein, dass Begleiter sterben, sobald man das Begleitermenü verlässt. Jedoch verwenden Begleiter auch kein Gegengift, sodass eine Vergiftung auch natürlich zum Tode führen kann. Besonders bei der am liebsten unbewaffnet kämpfenden Veronica kann dieses Problem auftreten. Der Bug wurde im Patch 1.3.0.452 behoben.[überprüft]
    • Eine Möglichkeit, dieses Problem zu umgehen ist, den Hardcore-Modus kurz zu deaktivieren, die Begleiter entsprechend der Giftdosis bewusstlos werden zu lassen und danach den Hardcore-Modus wieder zu aktivieren.
      • Info: Das Umschalten des Modus macht das Erreichen der Hardcore-Trophäe unmöglich und ist daher ungeeignet für Spieler, die Wert auf das Erreichen dieser Trophäe legen.
    • Eine weitere Lösung ist, dem Begleiter die Anweisung zu geben, zu warten, wodurch seine Gesundheit und die Vergiftung geheilt werden. Dies kann sogar während eines Kampfes erfolgen.
      • Es könnte sogar nötig werden, den Begleiter komplett aus der Party zu entfernen und später wieder zu rekrutieren. Sollte der Gesundheitszustand nicht wieder im Ursprungszustand sein, kann man diese durch einen Kampf mit einem leichten Gegner wieder zurücksetzen.
    • Eine ähnliche Lösung wäre, den Begleiter zurück nach Hause oder ins Lucky 38 zu schicken und ihn danach wieder zu rekrutieren.
    • Alternativ dazu können auch viele Stimpaks in sehr schneller Folge verabreicht werden. Jedoch können dazu bis weit über 20 Stimpaks bei bestimmten Begleitern (Rex) nötig sein.
  • xbox360Icon xbox360 The option to dismiss companions to the Lucky 38 will disappear even before Mr. House becomes hostile to the player. This can be fixed by disconnecting from the internet, then removing the latest patch and reloading the game while still disconnected from the internet. Installing the patch again will not allow you to send your followers to the Lucky 38.[überprüft]
  • xbox360Icon xbox360 Die Option, Begleiter zurück zum Lucky 38 zu schicken ist nicht mehr verfügbar, bevor Mr. House feindlich gegenüber dem Spieler wird. Lösbar ist dieses Problem durch Trennung der Verbindung zum Internet, anschließender Deinstallation des letzten Patches und erneutem Laden des Spielstands während die Verbindung zum Internet noch getrennt ist. Nach erneuter Installation des Patches wird das Zurückschicken der Begleiter wieder möglich.[überprüft]
  • xbox360Icon xbox360 Items im Inventar von Begleitern verschwinden, während das Gewicht weiterhin auf den Begleiter wirkt. [überprüft]
  • ps3Icon ps3 white Von Zeit zu Zeit, wenn der Spieler von weitem einem Kampf mit einer Nahkampfwaffe beitreten will, werden die Begleiter ebenfalls auf Nahkampf gestellt und tauchen direkt hinter dem Spieler auf, stecken in ihm fest und töten ihn im Versuch, den Feind zu töten. [überprüft]
  • xbox360Icon xbox360 Wenn einem Begleiter eine Waffe gegeben wird und er diese ausrüstet, wird diese bei der Umstellung der Kampftaktik von Nah- auf Fernkampf oder umgekehrt aus dem Inventar gelöscht. Beim erneuten Wechsel der Taktik nutzt der Begleiter wieder seine eigene, einzigartige Waffe. Es wird empfohlen, die Einstellungen nicht zu ändern, sollte der Begleiter einzigartige Waffen vom Spieler bekommen haben.
  • pcIcon pc ps3Icon ps3 white Wenn ein Begleiter im Hardcore-Modus nahe seiner maximalen Beladung liegt, kann der Spieler immer noch alle Munitionstypen unter 1 Pfund im Inventar platzieren, selbst wenn diese die Tragfähigkeit des Begleiters überschreiten. Nimmt der Spieler dann wieder Munition heraus, ohne das Tragelimit zu unterschreiten, kann er keine weitere Munition im Inventar des Begleiters platzieren. [überprüft]

Behobene Bugs (Patch 1.2.0.31x)

  • If you have several companions in the Lucky 38 at one time and leave weapons lying around, they may start to fight each other, and will die due to the fact that they are no longer listed as an essential. A solution is recruiting the one that the other companions are ganging up on, so that they are essential. Once that companion is knocked out the fighting stops. (Sandbox-AI caused human companions to attack non-humans if the latter carried consumable goods)
    • This may not be completely fixed in player/1.20.352: There was an instance of Rex and/or EDE attacking the human companions upon returning to The Lucky 38: This only seems to have been corrected after going back a couple saves and removing all remaining inventory from Rex; see more details at Rex attacking companions and NPCs.
  • pcIcon pc Dismissing companions to the Lucky 38 can sometimes result in them staying in the same location instead of moving to the Lucky 38. So if you cant find your companions at the 38, check where you dismissed them. (As of Patch 1.2.0.31x companions no longer walk to their residence but are teleported immediately).
  • The achievement/trophy The Whole Gang's Here doesn't count the companions you've currently recruited, but rather the total number of times you've recruited a companion. Furthermore, this count is not restricted to a single playthrough, so it will count "repeat" recruiting of a single companion. It is thus possible to recruit the same four companions over two playthroughs and get the achievement.
  • Sometimes when entering a casino, your companion will lose their weapons, and upon leaving, they will still not have their weapons. Mysteriously, the Courier will have it. It is impossible to give it back. The guns run on MCA ammunition, so they just clog up the inventory. To fix this, tell your companion to wait outside. This can happen to ED-E.
  • xbox360Icon xbox360 pcIcon pc When entering Lucky 38, Vault 21 or the Gomorrah courtyard with Veronica, she occasionally is removed from the game.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.