FANDOM


K (interwiki)
(bugfix. hirnrissige idee, die infoboxen intern einzudeutschen)
 
Zeile 5: Zeile 5:
 
|desc =
 
|desc =
 
|lage = Dupont loc.jpg
 
|lage = Dupont loc.jpg
|karte = Dupont Circle map.jpg
+
|lokale karte = Dupont Circle map.jpg
 
|teil von =
 
|teil von =
 
|kreaturen =
 
|kreaturen =

Aktuelle Version vom 13. Juli 2018, 06:34 Uhr

Dupont Circle
Dupont Circle
Icon district
Lage
Dupont loc
Karten-
markierung
Dupont Circle
Karten
Dupont Circle map
 
Gametitle-FO3
Gametitle-FO3

Der Dupont Circle befindet sich im nördlichen Teil von Washington DC, im südöstlichen Teil des Ödlands der Hauptstadt. Vor dem Krieg diente der Stadtteil bloß als Kreisel, aber auch als historisches Viertel. Der Kreisel liegt bei der Kreuzung der nun zerstörten Massachusetts Avenue NW, Connecticut Avenue NW, New Hampshire Avenue NW, P Street NW und der 19. Straße NW.

Der Dupont Circle liegt im alten Teil der Stadt (der Bereich, der von dem Architekten Pierre Charles L'Enfant entworfen wurde), blieb aber bis zum Bürgerkrieg weitestgehend unentwickelt. Die Einflüsse von Alexander Shepard ließen Dupont dann in den 1870ern zu einem schicken Wohnungsviertel werden. Manche der wohlhabensten Einwohner Washington's ließen in den späten 1990ern und 2000ern dort Wohnungen errichten. 2077 wurde die Gegend dann in einen futuristischen Stil umgebaut.

Wie erreicht man Dupont Circle?Bearbeiten

Am leichtesten ist es, wenn man die Hintertür des Galaxy News Radio-Gebäudes durchschreitet und durch den eingestürzten Autotunnel geht. Auch an die Metro ist der Dupont Circle angeschlossen.

BewohnerBearbeiten

Die meisten Bereiche werden von Raidern bewohnt, aber auch wilde Ghule sind anzutreffen. Um den Brunnen sind viele Minen gelegt worden, also vorsicht. Die Raider respawnen nach einiger Zeit.

Interessante SachenBearbeiten

  • Lady Frumperton's Fashions befindet sich zwischen der Dupont Station und Dupont East. Dort findet man im Großen und Ganzen nur Klamotten von vor dem Krieg, aber auch einige andere Items. Hier findet man 2 der seltenen Vorkriegs-Hüte.
  • Die versunkenen Kammern sind ein stark verstrahltes Abflusssystem.
  • Beim Brunnen in der Mitte gibt es einen Glitch. Man kann nicht aus ihm trinken und die Strahlung erhöht sich nicht, wenn man im Wasser steht. Berührt man jedoch die Mitte des Brunnens, wird das Wasser plötzlich verstrahlt.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.