Fandom


Mbox template
Infobox benötigt
Dieser Artikel oder Abschnitt braucht eine Infobox. Vorlagen: Siehe Kategorie Infoboxvorlagen.
 
Gametitle-FO3 MZ
Gametitle-FO3 MZ
Drone cannon

Drohnenkanone Ex-B

Die Drohnenkanone Ex-B ist eine außerirdische Waffe, die mit dem Mothership Zeta Add-On in Fallout 3 eingeführt wurde. Sie ist die einzigartige Variante der Drohnenkanone, die man von der experimentellen Waffendrohne erbeuten kann.

Eigenschaften

Die Ex-B ist ein außerirdisches Experiment, bei dem eine Wächterdrohne mit einer Kanone ausgestattet wurde, deren abgefeuerte Energiekugeln beim Aufprall sofort explodieren. Die Ex-B hat eine sehr große Reichweite und kann, wenn sie manuell ausgerichtet wird, als effektiver Scharfschütze eingesetzt werden. Die Ex-B kann effektiv unter Wasser ohne nachteilige Auswirkungen abgeschossen werden. Diese Variante ermöglicht es dem abgefeuerten Projektil, einmal von festen Objekten abzuprallen.

Die Drohnenkanone ist im V.A.T.S. nicht sehr effektiv, da die abgefeuerten Projektile bogenförmig auf ihre Ziele abgeschossen werdenn. Da das Spiel die Schwerkraft in V.A.T.S. nicht kompensiert, können die Projektile mehrere Meter von ihren beabsichtigten Zielen einschlagen.

Haltbarkeit

Mit einer unbeschädigten Ex-B können ungefähr 417 Schüsse abgeben werden, bevor sie kaputt geht. Sie hat somit die gleiche Haltbarkeit wie die normale Variante

Varianten

Vergleich

Legende
Waffenname (aktuelle Waffe ist hervorgehoben)Icon melee- Waffenname (Nahkampf oder Unbewaffnet)Angriffe in V.A.T.S.Icon sequence- Angriffe in V.A.T.S.
Waffenname (aktuelle Waffe ist hervorgehoben)Icon gun- Waffenname (Schuss/Energie/Explosion)Aktionspunkte-KostenIcon action- Aktionspunkte-Kosten
Schaden pro Angriff/ProjektilIcon damage- Schaden pro Angriff/ProjektilSchaden pro AktionspunktIcon dap- Schaden pro Aktionspunkt
Schaden pro SekundeIcon dps- Schaden pro SekundeWaffenstreuungIcon spread- Waffenstreuung
FlächenschadenIcon explosion- FlächenschadenMagazinkapazitätAssault carbine extended magazines- Magazinkapazität
Effekt Schaden & DauerIcon effect- Effekt Schaden & DauerHaltbarkeit (Anzahl der Angriffe bis defekt)Icon repair- Haltbarkeit (Anzahl der Angriffe bis defekt)
Bonus EffekteIcon bonus effect- Bonus EffekteGewichtIcon weight- Gewicht
Angriffe pro SekundeIcon attack- Angriffe pro SekundeWert in KronkorkenIcon merchant- Wert in Kronkorken
Kritische Chance % MultiplikatorIcon chance- Kritische Chancen % MultiplikatorWert im Verhältnis zum GewichtIcon ratio- Wert im Verhältnis zum Gewicht
Kritischer SchadenIcon critical damage- Kritischer SchadenBenötigte FertigkeitsstufeIcon ability- Benötigte Fertigkeitsstufe
Kritischer Effektschaden & DauerIcon crit effect- Kritischer Effektschaden & DauerBenötigte StärkeIcon fist- Benötigte Stärke
Mit allen ausgerüsteten ModsIcon plus- Mit allen ausgerüsteten Mods
WaffennameIcon gunSchaden pro Angriff/ProjektilIcon damageSchaden pro SekundeIcon dpsFlächenschadenIcon explosionBonuseffekteIcon bonus effectSchuss pro SekundeIcon attackKritische Chance % MultiplikatorIcon chanceKritischer SchadenIcon critical damageAktionspunkte-KostenIcon actionSchaden pro AktionspunktIcon dapWaffenstreuungIcon spreadMagazinkapazitätAssault carbine extended magazinesHaltbarkeit (Anzahl der Angriffe/Schüsse bis defekt)Icon repairGewichtIcon weightWert in KronkorkenIcon merchantWert im Verhältnis zum GewichtIcon ratio
Drohnenkanone fo3mzGametitle-FO3 MZ40
466.7100Explosion zeitlich verzögert3.33x150304.70.51417181999111.1
Drohnenkanone Ex-B fo3mzGametitle-FO3 MZ40
466.7100Explosion baim Aufprall3.33x150304.70.51417181999111.1

Fundort

In dem Waffen Labor gibt es einen Raum, in dem sich zwei Experimentelle Waffendrohnen befinden. Durch Schalter außerhalb des Raumes können Brahmine in den Raum teleportiert werden, die von den Drohnen getötet werden. Schaltet man die beiden Drohnen aus, erhält man insgesamt zwei Drohnenkanonen Ex-B.

Geräusche

SingleShotVB
ReloadVB
JamVB

Galerie

Klammern () kennzeichnen Varianten Einzigartiger Waffen, kursiv kennzeichnet Waffen, welche durch Add-Ons verfügbar sind.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.