FANDOM


Die Prydwen
ClarifiedPrydwen
Icon Prydwen
Lage
FO4 map The Prydwen
Karten-
markierung
Die Prydwen
Teil vonCommonwealth
Bewohner
FraktionenStählerne Bruderschaft
BesitzerStählerne Bruderschaft
AnführerÄltester Maxson
Lancer-Captain Kells
ÄrzteRitter-Captain Cade
HändlerProktor Teagan
Andere
KreaturenHauskatzen
Maulwurfsratten
Sonstiges
QuestsPrydwen Down
Versorgung der Truppen
Mit gutem Beispiel voran
Lernkurve
Rockets' Roter Glanz
Stählerne Schatten
Dienstliche Tour
Pflicht oder Schande
Finde geeignete Blutproben
Finde technische Dokumente
Finde Reaktorkühlmittel
Technisches
Cell NameBostonAirportExt11
PrydwenHull01 (Hauptdeck)
PrydwenHull02 (Kommandodeck)
PrydwenHull03 (Quartiere)
ref id00076a38
0005c92e (Hauptdeck)
0014fc54 (Kommandodeck)
0021630b (Quartiere)
Terminal-
einträge
Die Prydwen - Terminaleinträge
Karten
Prydwen local map
 
Gametitle-FO4
Gametitle-FO4

Die Prydwen ist ein gepanzertes Luftschiff der Stählernen Bruderschaft des Ostens, das an der Ostküste und während der Handlung von Fallout 4 speziell im Bereich des Commonwealths operiert. Das Schiff ist im Grunde eine fliegende Militärbasis und vereint in sich Kapazitäten als Flugzeugträger, Kommandozentrale, Kaserne, Forschungs- und Wartungseinrichtung und Depot. Die Bruderschaft verfügt mit der Prydwen über eine hochmobile und leistungsstarke Einsatzkomponente, die praktisch überall autonome Einsätze bestreiten kann.

Hintergrund

Die Prydwen wurde bei der Adams Air Force Base ab 2276 über einen Zeitraum von sechs Jahren entwickelt und gebaut. Es dauerte zwei Jahre um die Konstruktionspläne zu entwickeln und die Materialien zu sammeln und vier Jahre, sie tatsächlich zu konstruieren. Im Jahr 2287 ist sie bereits fünf Jahre im Dienst. Laut Lancer-Captain Kells und Ältester Maxson wiegt die Prydwen 40.000 Tonnen. Der Reaktorkern wurde einem alten Flugzeugträger entnommen, da der ursprünglich vorgesehene nicht ausreichte, um alle Systeme mit Strom zu versorgen.

Das Luftschiff verwendet als Traggas Wasserstoff, wie in Prydwen Down erklärt wird. Vier am Flugdeck befestigte Pylonen tragen jeweils ein Düsentriebwerk, damit wird die Flughöhe der Prydwen kontrolliert. Vier Andockhaken am unteren Rumpf bieten Landeplätze für Vertibird-Kampfhubschrauber. Diese Vertibirds sind wiederum über das Flugdeck erreichbar. Aufgrund des hochentzündlichen Wasserstoffs ist das Schiff sehr verwundbar und selbst nicht kampffähig.

Layout

4 Bereiche:

  1. Flugdeck (Außenbereich, bei den Vertibirds).
  2. Kommandodeck
  3. Hauptdeck
  4. Vordeck (Außenbereich)

Die Prydwen ist wie ein klassisches Luftschiff konstruiert, das bedeutet, ein großer Teil der Einrichtungen befindet sich innerhalb des Rumpfes. Auf dem Hauptdeck innerhalb der Prydwen findet man ein Lazarett, einen Speisesaal, Powerrüstungs-Stationen, Werkzeug und einen Laden (am Ende des Korridors). Dort befinden sich auch Treppen die entweder nach oben zu den Wohnquartieren führen oder nach unten zum Lagerbereich. Der Wasserstoff in diversen Gaszellen am äußeren Rumpf platziert. Das Flugdeck befindet sich außerhalb des Rumpfes in der Mitte des Maschinenhauses. Ein Kontrollbereich/Lagerbereich übersieht das Deck und ist hinten im Flugdeck erreichbar.

Das Kommandodeck hat drei Etagen. In der obersten Etage befindet sich das Observationsdeck von Maxson. Die Etage darunter ist ein Lagerbereich mit einem Zugang zum Vordeck. In der untersten Etage befindet sich die Brücke, wo Lancer-Captain Kells gefunden werden kann.

Das Vordeck ist ein kleiner Balkon, erreichbar über das Kommandodeck.

Bewohner

Die Besatzung der Prydwen besteht u.a. aus:

Relevante Beute

Per Taschendiebstahl oder im Todesfall

Verwandte Quests

Hinweise

  • Die Prydwen erscheint direkt nach der Quest Wiedersehen macht Freude. Sie fliegt über die westlichen Berge auf der Karte und bis zum Flughafen Boston. Danach kann man sie während der von Danse angebotenen Bruderschafts-Quest Stählerne Schatten betreten.
  • Ihre Trümmer können besucht werden, wenn man sie zerstört und Leichen von Bruderschafts-Mitgliedern können gefunden und durchsucht werden. Bruderschaftsritter und –gelehrte können erscheinen und den Spieler angreifen.
  • Bring man verschiedene Begleiter zur Prydwen, wird die Besatzung unterschiedlich auf sie reagieren:
    • Bringt man Nick an Bord, werden die Bruderschaftsmitglieder sagen, dass Maschinen keinen freien Willen haben sollen, was dazu führt, dass Nick fragt, ob die Mitglieder der Bruderschaft ihren freien Willen schon längst aufgegeben haben. Manche Mitglieder werden auch sagen, dass Nick sie anekelt.
    • Bringt man Hancock an Bord, wird die Besatzung fragen, ob „das Ding“ „gezähmt" worden ist, worauf Hancock mit „wohl kaum“ antworten wird.
    • Bringt man Strong an Bord, wird ein Mitglied der Besatzung schreien, dass ein Mutant an Bord ist. Strong wird daraufhin anmerken, dass besagtes Besatzungsmitglied zu laut ist und er ihn über Bord werfen will.
    • Bringt man X6-88 an Bord, wird die Besatzung anmerken, dass etwas am Begleiter des Spielers seltsam ist. Daraufhin wird X6 einfach seine Bestimmung als Synth angeben und sagen, dass er jeden an Bord einfach töten könnte.
    • Bringt man Dogmeat an Bord, werden einige Mitglieder sagen, dass er ein zäh aussehender Hund ist, während andere ihn beleidigen werden.
  • Die meisten Gegenstände, die per Taschendiebstahl entwendet werden, werden wieder erscheinen. Dies inkludiert Kells Kapitänshut

Hinter den Kulissen

im Aufbau

Fehler

  • pcIcon pc xboxoneIcon xboxone ps4Icon ps4 Stiehlt man aus der Waffenkammer der Prydwen, werden alle Bruderschaftsmitglieder den Spieler angreifen. Dies kann unabhängig davon passieren, ob der Spieler entdeckt wurde oder nicht, sogar wenn er einen Stealth Boy benutzt. Eine Lösung dafür ist, das gewünschte Item aufzuheben und es aus der Waffenkammer zu nehmen, bevor man es ins Inventar nimmt. Dies wird verhindern, dass man angegriffen wird. [überprüft]
    • Dies passiert nur, wenn viel Beute gestohlen wurde. [überprüft]
  • pcIcon pc xboxoneIcon xboxone ps4Icon ps4 In manchen Fällen fällt man nach Betreten der Prydwen durch den Boden. Das Laden eines früheren Speicherstandes kann dies beheben. [Überprüfung überfällig]
  • pcIcon pc xboxoneIcon xboxone ps4Icon ps4 Tötet man den Bruderschafts Lancer-Sergeant am nördlichen Vertibird-Gerüst, werden nach dem Speichern und Laden dort eine unsichtbare Leiche und eine nicht anzielbare Version des NPCs stehen. Die unsichtbare Leiche kann durchsucht und bewegt werden, wird aber immer nach jedem Ladevorgang zu ihrer Ausgangsposition zurückgesetzt. Dafür gibt es keine Fixes, aber dieser Fehler ist absolut harmlos. Dies kann auch mit den Gelehrten auf dem Flugdeck passieren. [überprüft]
  • pcIcon pc xboxoneIcon xboxone ps4Icon ps4 Nachdem man Prydwen Down erledigt hat, erscheint die Prydwen trotzdem als Schnellreiseziel im Pip-Boy. Wählt man die Prydwen als Ziel aus, erscheint die Meldung „Du kannst von diesem Ort aus nicht schnellreisen.“. [Überprüfung überfällig]
  • xboxoneIcon xboxone Eine Schnellreise zur Prydwen sorgt dafür, dass Automatrons verschwinden. Danach wird keiner der Automatrons mehr schnell reisen können und nicht mehr erscheinen. [Überprüfung überfällig]
  • pcIcon pc Stiehlt man die Powerrüstungen der patrouillierenden Wachen und verstaut die Powerrüstung in einem Behälter in einer Siedlung, kann es passieren, dass diese Wachen in dieser Siedlung in ihrer vollen Powerrüstung erscheinen, auch wenn der Besitzer mithilfe der Konsole (setownership) zum Spieler umgeändert wurde..[Überprüfung überfällig]

Galerie

Die Prydwen
Klammern () kennzeichnen untergeordnete Orte, Kursivschrift kennzeichnet unmarkierte Orte.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.