FANDOM


Die Geißel
WelcometothePitt
Übersicht
OrtThe Pitt, Pennsylvania, USA
Datum2254/2255
ErgebnisSieg der Stählernen Bruderschaft
Gegner
Stählerne BruderschaftBewohner von The Pitt
Führer
Owyn LyonsKeiner
Streitkräfte
Streitkräfte der Stählernen BruderschaftGangs
Raider
Sklavenhändler
Wilde
Troggs
Opfer
keine (totgeglaubt: Ishmael Ashur)die meisten Bewohner von The Pitt
 
Gametitle-FO3 TP
Gametitle-FO3 TP

Die Geißel ist eine Bezeichnung, die von den Einwohnern von Pitt für den Kampf mit der stählernen Bruderschaft (in den Jahren 2254/2255) benutzt wird.

Hintergrund

Während der Teil der stählernen Bruderschaft unter Owyn Lyons auf dem Weg nach Osten war, um im Ödland der Hauptstadt nach verlorener Technologie zu suchen, fanden sie viele Orte mit Überlebenden, die sich der post-apokalyptischen Welt angepasst hatten. Eine dieser Regionen war The Pitt, früher Pittsburgh genannt. Vor der Geißel war The Pitt gesetzlos und ohne Führer. Die Bevölkerung bestand aus Gangs, Raidern, Sklavenhändlern und anderen Kreaturen.

Die Reinigung von The Pitt

Owyn Lyons führte die Geißel an, eine gewaltige militärische Aktion, die fast die gesamte Population von The Pitt auslöschte. In einer einzigen Nacht stürmte die Bruderschaft die Stadt und tötete alle, die sich gegen sie stellten. Viele nicht-mutierte Kinder, wie zum Beispiel Paladin Kodiak, wurden von der Bruderschaft aufgenommen und ausgebildet. Der Zweck der Geißel ist bis heute nicht bekannt, sie wurde aber zum Wendepunkt für Operationen der Bruderschaft. Es ist zwar bekannt, dass etwas in The Pitt wiedererlangt wurde, was das ist kann aber nur Owyn Lyons beantworten.

Danach

Es heißt, dass Ishmael Ashur, ein ursprünglich für Tod erklärter Paladin, in The Pitt geblieben ist und dort versucht hat Recht und Gesetz durchzusetzen. Er soll eine Unterklasse von Pitt-Sklaven etabliert haben, die von Pitt-Raidern bewacht werden. Diese Gerüchte wurden aber nie bestätigt, weil kein Reisender jemals wieder aus The Pitt zurückgekehrt ist.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.