FANDOM


County Crossing
County crossing
Icon farm
Lage
FO4 map County Crossing
Karten-
markierung
County Crossing
Andere
KreaturenIdiot
Sonstiges
QuestsGhulproblem
Entführung
Raider-Probleme
Technisches
Cell NameCountyCrossing
ref id0000db3f
 
Gametitle-FO4
Gametitle-FO4

County Crossing ist ein Ort und eine potentielle Siedlung im Commonwealth in Fallout 4.

Layout

County Crossing besteht aus einem Haus ohne Dach, einer kleinen Hütte mit zwei Matratzen, einer Werkstatt und zwei unbenannten Siedlern, die Mutabeeren anbauen. In der nordöstlichen Ecke der Siedlung ist ein kleiner Teich, in dem man Wasseraufbereitungsanlagen bauen kann.

Die Siedlung ist umgeben von gefährlichen Orten. Einer dieser Orte ist ein Atomkraftwerk mit starken Blutkäfern und hoher Strahlung. Weiters ist auch das Trainingsgelände der Nationalgarde in der Nähe, bei dem sich viele Wilde Ghule aufhalten. Ebenfalls kann man in der Nähe auch eine Supermutanten-Basis finden.

Doc Weathers beginnt seine Reise hier, nachdem der Rekrutierungsfunkleitstrahl aktiviert wurde.[Überprüfung überfällig]

Hinweise

  • Das unmarkierte Atomkraftwerk im Südwesten ist stark verstrahlt mit bis zu +56 RAD/s bei den Eindämmungsbehältern. Am Boden zwischen den Eindämmungsbehältern findet man einen Flammenwerfer, bewacht von stufenabhängigen Blutkäfern. Eine Holzkiste mit etwas Beute kann beim eingezäunten Transformator gefunden werden.
  • Das Atomkraftwerk speiste seinen Strom nicht in das Netz von Boston ein. Die Kabel verlaufen etwa in nordwestliche Richtung, durch die Abernathy-Farm bevor sie von der Karte verschwinden.
  • Tötet man die Bewohner von County Crossing, kann man hier eine Siedlung errichten, ohne vorher eine Quest abschließen zu müssen.

Vorkommen

County Crossing erschein nur in Fallout 4.

Fehler

pcIcon pc ps4Icon ps4 Wird eine Karawane (z.B. die von Doc Weathers) versehentlich angegriffen, werden die Karawanen-Wachen den Einzigen Überlebenden angreifen und die Leichen sowie das Lasten-Brahmin werden für immer bei der Siedlung liegen bleiben.[überprüft]

Galerie

Klammern () kennzeichnen untergeordnete Orte, Kursivschrift kennzeichnet unmarkierte Orte.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.