FANDOM


Icon disambig
Für den Stammesführer in Fallout Tactics, siehe Charon.
 
Gametitle-FO3
Gametitle-FO3

Charon ist ein möglicher Begleiter und der Rausschmeisser im Ninth Circle.

Hintergrund

Als Kind einer Gehirnwäsche unterzogen ist er gegenüber dem Halter seines Vertrags blind loyal.

Charon ist Ahzrukhals persönlicher Leibwächter und Soldat. Er ist ruhig und unheimlich. Alle zwei Tage schickt Ahzrukhal Charon aus um irgendeine Art Besorgung zu machen. Er geht grundsätzlich bewaffnet aus und mit einer Tasche voll Kronkorken. Er ist seinem Arbeitgeber gegenüber völlig loyal und tut ohne zu fragen alles was man ihm aufträgt. Charon braucht keinen Schlaf – eine Eigenschaft die auch für einen Ghul seltsam ist – und wenn er in Underworld ist hängt er in der Bar herum. Es gibt Gerüchte darüber das er mit seiner Position nicht zufrieden ist, hält sich aber loyal an Ahzrukhals Arbeitsvertrag.

Obwohl wenig über Charons Vergangenheit bekannt ist, sagt einem Ahzrukhal im Dialog das Charon von einer Gruppe von Menschen aufgezogen worden ist und dass er zu demjenigen loyal ist der seinen Arbeitsvertrag in Besitz hat. Ahzrukhal besteht darauf er Charon kein Sklave von ihm ist und hebt deswegen hervor, das Charon in der Vergangenheit etwas getan hat um seine Stelle zu verdienen. Die Bedingungen des Vertrages werden nie gezeigt und wenn Sie Charon darum bitten das G.E.E.K. aus Vault 87 zu holen, gibt er an, dass er nur gut für Kampfdienste ist und nicht jemandes Laufbursche ist.

Tagesablauf

Im Ninth Circle ist er der Rausschmeißer. Er steht an der Ecke, bis er gebraucht wird.

Interaktion mit dem Spieler

Man kann seine Dienste für 2000 Kronkorken von Ahzrukhal erwerben. Wenn man das getan hat geht er zu seinem vorherigen Besitzer und bringt diesen um. Danach ist er bereit und folgt einen auf Schritt und Tritt.

Quests

  • Aushilfsjob: Du kannst Charons Vertrag umsonst erhalten, wenn du Greta für Ahzrukhal tötest.
  • Bring ihn zurück!: Wenn Broken Steel installiert ist, kann man Charon anweisen den Aufbereiter zu starten, trotz seiner Weigerung das G.E.E.K. aus Vault 87 zu holen.

Auswirkungen auf Aktionen des Spielers

  • Man kann seinen Vertrag für 2.000 Kronkorken von Ahzrukhal, oder, mit einer Handelsfertigkeit von 50 oder mehr, für 1.000 Kronkorken kaufen. Nach dem Erwerben seines Vertrags wird er ein Begleiter werden. Seine allererste Tat als neuer Angestellter ist ein kurzer Plausch mit seinem ehemaligen Arbeitgeber, welcher mit einer Kugel im Kopf für Ahzrukhal endet.
  • Charon folgt einem persönlichen moralischen Pfad. Diebstahl in Underworld läuft daraus hinaus, dass er den Spieler angreift. Wenn man einen guten NPC in Anwesenheit von Charon tötet, wird Charon ärgerlich und wenn man ihn danach feuert, feindlich.

Bekannte Zitate

  • "Physische Gewalt eurerseits macht unseren Vertrag ungültig."
  • "Sie sind mein Arbeitgeber, und ich werde tun, was Sie sagen."
  • "Ob gut oder böse, ich folge Ihnen."
  • "Sie haben meinen Vertrag von Ahzrukhal gekauft? Also, ich bin nicht mehr in seinem Dienst. Das ist gut, zu wissen. Warten Sie bitte hier. Ich muss noch was erledigen."

Auftritte

  • Charon taucht nur in Fallout 3 auf.

Hinter den Kulissen

  • In der griechischen Mythologie war Charon der Fährmann von Hades, der Seelen kürzlich Verstorbener über die Flüsse Styx und den Acheron trug, welche die Welt des Lebens von der Welt der Toten teilte[1]
  • Charon sagt, dass er "Glück in einer heißen Waffe findet." Eine Anspielung auf den Beatles-Song: "Happiness is a Warm Gun."[2]

Trivia

  • Charons Sätze, wenn man ihn anspricht, sind immer dieselben.

Entweder: "Ja, was gibts?", oder "Dieser Ort gefällt mir gar nicht." Beim letzteren kann es auch sein, dass er es in Underworld sagt, oder im Heim des Spielers, obwohl er dort herkommt und/oder sich dort wohlfühlen sollte.

Bugs

  • Wenn man den Vertrag von Charon von Ahzrukhal kauft, kann ein Programmfehler während ihrer Unterhaltung vorkommen, indem einer oder beide außer Stande sind dem Spieler zu antworten (d. h. Charon wird nicht folgen, und/oder Ahzrukhal wird mit dem Spieler nicht sprechen). Dieser Programmfehler kann geschehen, wenn Ahzrukhal schläft. Wenn Charon geht, um ihn aufzuwecken, wird Ahzrukhal den ersten Satz des Dialoges sagen und Charon bleibt einfach stehen. Ahzrukhal wird dann zu dem Bereich gehen, wo er ursprünglich ist, wenn man während des Tages hereingehen. Es kann auf dem PC gelöst werden, indem man den Konsolen-Befehl resurrect im Spiel verwendet, um den problematischen NPC (s) neu zu starten.
  • Wenn der resurrect-Befehl nicht klappen sollte, dann geht folgendermaßen vor: Nachdem ihr das erste Mal den resurrect-Befehl eingegeben habt und Charon zwar zu Ahzrukhal geht und die Waffe zieht, ihn aber nicht erschießt, sondern wieder in den Raum zurückgeht, dann öffnet erneut die Konsole, klickt Ahzrukhal an, gebt den Befehl kill ein und schließt die Konsole wieder. Danach hört ihr die 'Gespräche der anderen Leute, das Ahzrukhal tot ist. Öffnet danach wieder die Konsole, klickt auf Charon und gebt erneut den Befehl resurrect ein. Danach könnt ihr ihn normal ansprechen und er folgt euch ab dahin wieder normal.

Galerie

Referenzen

  1. ^ https://de.wikipedia.org/wiki/Charon_(Mythologie)
  2. ^ https://de.wikipedia.org/wiki/Happiness_Is_a_Warm_Gun


Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.