FANDOM


 
Gametitle-FNVGametitle-AR
Gametitle-FNVGametitle-AR

Camp Searchlight ist eine kleine Stadt im Süden des Mojave-Ödlands. Einst war sie ein Stützpunkt der RNK, dann jedoch öffneten Angehörige von Ceasar's Legion eine Anzahl von radioaktiven Fässern, die in der Feuerwache lagerten. Die RNK-Soldaten, die beim Austritt der Strahlung nicht getötet wurden, verwandelten sich in wilde Ghule. Der gesamte Bereich ist höchst radioaktiv, und über dem Camp hängt eine grüne Wolke, die man nachts am besten sehen kann.

Anlage

In Camp Searchlight gibt es diverse Gebäude, die man betreten kann, jedoch sind sie alle verstrahlt. Unter anderem gibt es eine Schule, in der sich ein paar goldene Geckos befinden, ein normales Haus, dort ist ein freundlicher Ghul namens Private Edwards, eine Kirche im Norden, in der sind Logan und seine Anhänger, die die Stadt für die Crimson-Karawane ausbeuten und eine Kirche im Süden, in der sich wieder goldene Geckos und zwei Mini-Atombomben befinden (drei heilige Splittergranaten mit dem "Wildes Ödland"-Perk). Betritt man die Feuerwache, in der die Radioaktivität ursprünglich ausgelöst wurde, begegnet man sofort einer RAD-Skorpion-Königin und mehreren RAD-Skorpionen. Um die Feuerwache zu betreten, muss man entweder Logan beklauen oder töten, da er den Schlüssel besitzt. Außerhalb gibt es mehrere Terminals, die die Geschütztürme steuern.

Quests

Einwohner

Gallery

Camp Searchlight
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.