FANDOM


Bright Bruderschaft
Jason Bright
Mitglieder
AnführerJason Bright
Nennens
werte
Mitglieder:
Jason Bright, Chris Haversam, Harland, Ghule, Wilde Ghule
Orte
HQREPCON-Testgelände
OrteNovac
Spielmechanik
VorkommenFallout: New Vegas
 
Gametitle-FNV
Gametitle-FNV

Die Bright Bruderschaft ist eine kleine religiöse Fraktion in Fallout: New Vegas in 2281. Man begegnet ihr in der Quest Flieger, grüß mir die Sonne, die man von dem ehemaligen Scharfschützen Manny Vargas in Novac erhält.

Hintergrund

Die Bruderschaft ist eine Gruppe von Ghulen, und einem Mensch der sich für einen Ghul hält, die sich um den charismatischen und teils leuchtenden Ghul Jason Bright geschart haben. Bright ist wohl eine seltene Mutation, der niemals zu einem der wilden Ghule geworden ist, die man sonst antrifft.

Die Gruppe sieht in Bright ihren religiösen Führer, der sie in spezielle Roben gekleidet hat, um ihren Zusammenhalt zu demonstrieren, auf ihren Weg in eine "neue Welt", um der Brutalität des Ödlands zu entfliehen.

Chris Haversam, der einzige Mensch der Gruppe, erschien in ihrem "Versteck", dem REPCON-Testgelände voller Überzeugung er sei ein Ghul. Trotz dass die Bruderschaft, insbesondere Jason, versuchte ihm zu erklären er sei ein Mensch und kein Ghul, hielt er es für eine Lüge.

Stattdessen stellte sich Chris als Segen für die Bruderschaft heraus, da er offensichtlich ein hohes Maß an wissenschaftlichen Verständis mitbrachte, dass es ihnen ermöglichte nun endlich ihre "lange Reise" zu planen.

Die Gruppe meidet sonst den Kontakt zur Außenwelt, bis sie es endlich schaffen, mit Hilfe von Chris, ihre Reise anzutreten, die sie in ihr Land bringen soll. (sie wollen die Rakten der Anlage neu starten, um davonzufliegen) Leider werden die Vorbereitungen für die Reise jäh unterbrochen, als sich Nachtvolk in den Keller der Anlage schleicht, auf der Suche nach Stealth Boys.

Freundschaft zu Außenstehenden

Die Bruderschaft hat sich völlig von der Außenwelt abgeschottet, merkt aber schnell, dass sie ohne Hilfe von Außen ihre Ziele nicht erreichen können.

Als der Kurier im REPCON-Testgelände erscheint, rekrutiert die Gruppe ihn, um sich mit den Dingen zu versorgen die sie für die "lange Reise" noch benötigen.

Leichen der Bruderschaft

Während des Spiels findet man östlich von Primm, auf dem Primm-Pass, nördlich von Nipton, in der Goodsprings-Höhle, südlich der Überführung bei Sloan, unter dem Servo-Zeichen beim Nipton Road Pit Stop, die Leichen von Mitgliedern der Bruderschaft. Ebenso kann man eine westlich der Wolfhorn Ranch finden (bei einer Gruppe von Legion-Raider, die auf eine Karawane warten die von Novac aus kommt).

In der Regel sind die Leichen der Bruderschaft sehr gut bewaffnet. Meist mit Plasmagewehren, Plasma-Defender, Lasergewehren und Akkupistolen; besonders jene Toten um das Testgelände herum.

Anmerkungen:

  • Jason Bright, Chris Haversam und Harland, sind die einzigen Mitglieder der Bruderschaft die keine Roben tragen
  • nach erfolgreichem Abschluss der Mission Flieger, grüß mir die Sonne, wird No-Bark Noonan für das Radio New Vegas interviewt; und obwohl einmal Recht hatte, wird er dennoch ausgelacht, als er sagt, dass Ghule in Raketen in den Himmel aufgestiegen sind
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.