Gametitle-FO4 FH.png
Gametitle-FO4 FH.png

Großfanatiker Brian[1] Richter ist ein Mitglied der Kinder des Atoms, die im Jahr 2287 im Nukleus leben.

Hintergrund

Großfanatiker Brian Richter war ein Lieutenant der Enklave, bis er mit seinem Trupp auf eine Erkundungsmission gesandt wurde. Das Ziel war es aus einer Abfallanlage aus der Vorkriegszeit Fusionskerne zu bergen, jedoch versagte der Techniker dabei die Türschlösser richtig zu stellen, wodurch der Trupp eingeschlossen wurde. Er war der einzige Überlebende des Trupps durch seine bis dahin unerkannte Immunität gegenüber Strahlung. Er wurde von dem Hohen Beichtvater Tektus gerettet und vom Archemist gesund gepflegt.

Richter glaubt, dass seine Immunität gegen Strahlung ein Geschenk von Atom ist, das sein Leben gerettet hat, und entschloss sich den Kindern des Atoms beizutreten. Mit der Zeit stieg er in den Rängen der Fanatiker auf, bis er Großfanatiker wurde.

Interaktionen mit dem Spielercharakter

Interaktionen - Übersicht

Allgemein Services Quests
Wichtig: neinnein
Begleiter: neinnein
Händler: neinnein
Techniker: neinnein
Doktor: neinnein
vermietet Bett/Zimmer: neinnein
Startet Quest: jaja
Involviert in Quests: neinnein

Inventar

Kleidung Waffen Weitere Gegenstände im Todesfall
Inquisitor Marinerüstung
Marine-Taucheranzug
Radium-Gewehr - leer

Notizen

  • Da er ein Mitglied der Enklave war, und somit ein "wahrer "Mensch (er wurde also nie verstrahlt), kann man sehen, dass Atoms Segen nicht genetisch ist, wie zum Beispiel die Ghulifizierung.
  • Begleiter aus dem Commonwealth kommentieren seine Vergangenheit bei der Enklave, wenn man sie bei diesem Gespräch dabei hat.

Vorkommen

Großfanatiker Richter kommt nur in dem Fallout 4 Add-On Far Harbor vor.

Galerie

Referenzen

  1. ^ "Lieutenant Brian Richter. Aufklärung, Hauptstadtregion." - Eigene Vorstellung
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.