FANDOM


 
Gametitle-FO4 FH
Gametitle-FO4 FH

Bray Husky ist ein Charakter in Haddock Cove auf der Insel im Jahr 2287.

Hintergrund

Bray Husky war das Oberhaupt der Husky Familie, die kurz vor der Ankunft des Einzigen Überlebenden im Jahr 2287 in Haddock Cove lebte. Zusammen mit dem Rest der Familie hatte er genug Schrott und Holz gesammelt, um einen Außenposten auf dem Wasser zu errichten. Von dort aus konnten sie Angreifer schon von Weitem sehen und gleichzeitig Fische als Nahrungsmittel angeln. Bray wies den Familienmitgliedern die Aufgaben zu, die sie zu erledigen hatten und übernahm von Zeit zu Zeit die Nachtwache.

Schließlich wurde die gesamte Husky Familie getötet, da sie mit den toten Fischen und sonstigen Abfällen Mirelurks angelockt hatten, die plötzlich aus dem Wasser auftauchten und die Bewohner angriffen. Bray war das letzte Familienmitglied, welches noch lebte und zeichnete die Schicksale der anderen auf ein Holoband auf, bevor er selbst starb.

Interaktionen mit dem Spielercharakter

Interaktionen - Übersicht

Allgemein Services Quests
Wichtig: neinIcon nein
Begleiter: neinIcon nein
Händler: neinIcon nein
Techniker: neinIcon nein
Doktor: neinIcon nein
vermietet Bett/Zimmer: neinIcon nein
Startet Quest: neinIcon nein
Involviert in Quests: neinIcon nein

Inventar

Kleidung Waffen Weitere Gegenstände im Todesfall
Harpunenkanone - leer

Vorkommen

Bray Husky erscheint nur in dem Fallout 4 Add-On Far Harbor.

Hinter den Kulissen

Bray Husky und der Rest seiner Familie ist eine Anspielung auf das WWE[1] Tagteam "The Wyatt Family"[2] welches aus Bray Wyatt, Erick Roowan, Luke Harper und Braun Strowman besteht. Der Name Husky stammt von Bray Wyatt, der früher als Husky Harris auftrat, bevor er als Bray Wyatt wieder erschien.

Referenzen

  1. ^ World Wrestling Entertainment, engl. Wikipedia
  2. ^ The Wyatt Family, engl. Wikipedia
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.