FANDOM


Beutenotiz: Junders Plunkett
Note
Icon note
base id000cb4fa
 
Gametitle-FO3
Gametitle-FO3

Die Beutenotiz: Junders Plunkett ist eine Notiz in Fallout 3, die man erhält, wenn man das Extra Gesetzesbringer wählt.

Fundort

Die Notiz erscheint im Pip-Boy, wenn man das Holoband bei einem toten Regulator auf der Treppe findet, die von der Station Arlington Cemetery North hinauf führt. Junders Plunkett findet man im Arlington Haus.

Transkript

Rechtschreibfehler und grammatikalische Fehler sind auch in den Texten im Spiel vorhanden.

Transcript

Offentliche Bekanntmachung an alle ehrlichen Männer und Frauen, die sich als rechtmäßige Kopfgeldjäger im Ödland der Hauptstadt verdingen:

Hiermit wird bekanntgegeben, dass auf den Mörder JUNDERS PLUNKETT ein Kopfgeld in Höhe von 1.000 Kronkorken oder vergleichbares Entgelt in Form aufgewendeter Geräte und/oder medizinischer Kosten ausgesetzt wird. Der Gesuchte ist hellhäutig, von durchschnittlichem Wuchs. Merkmal: Ihm fehlt ein Auge.

JUNDERS PLUNKETT wurde zuletzt stehlend und mordend in Canterbury Commons gesehen. Dem Auftragnehmer wird zu besonderer Vorsicht geraten, da der Gesuchte bekannt ist für seine ungewöhnliche Geschicklichkeit im Umgang mit kleinen, versteckten Messern.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.