FANDOM


 
Gametitle-FO4
Gametitle-FO4

Sergeant Baker ist ein Mitglied der Gunner im Commonwealth im Jahre 2287.

Hintergrund

Sergeant Baker ist einer der in Quincy ansässigen Gunner-Anführer. Nach dem Quincy-Massaker wurde er einer der Anführer der Stadt, die zu einer großen Gunner-Basis umgebaut wurde. Er kann auf dem Dach der Kirche, die früher von Sturges bewohnt wurde, gefunden werden. Baker hat sich einen Wachposten im Glockenturm der Kirche eingerichtet, wo er die Stadt überwacht.

Interaktionen mit dem Spielercharakter

Übersicht - Interaktionen

Allgemein Services Quests
Wichtig: jaIcon check
  • Immer
Begleiter: neinIcon nein
Händler: neinIcon nein
Techniker: neinIcon nein
Doktor: neinIcon nein
vermietet Bett/Zimmer: neinIcon nein
Startet Quest: neinIcon nein
Involviert in Quests: neinIcon nein

Inventar

Kleidung Waffen Weitere Gegenstände im Todesfall
Gunner-Wachoutfit
Uschanka
Kampfrüstung (Harnisch)
Kampfrüstung (linker Arm)
Kampfrüstung (linkes Bein)
Kampfrüstung (rechtes Bein)
Fatman
Raketenwerfer
Kronkorken
Raketen
Mini-Atombomben
Tessas Holoband

Hinweise

  • Laut dem Tattoo auf seiner Stirn hat er die Blutgruppe B+.
  • Baker scheint, laut den Einträgen auf dem Terminal in der Kirche, Sturges Terminal übernommen zu haben.
  • Die meisten Begleiter reagieren recht gleich, wenn man Baker tötet:
  • Bakers Waffen haben eine Reichweite die so gut wie die gesamten Ruinen von Quincy abdecken; man sollte daher Vorsicht walten lassen.
    • Wenn er seinen Fatman ausgerüstet hat, wird er ihn ohne Rücksicht auf die Distanz abfeuern und so den Spieler und sich selbst töten.
  • Bakers Rüstung ist, abhängig von der Stufe des Spielers, zufällig generiert - es handelt sich immer um Kampfrüstung, kann aber auch schwere Kampfrüstung sein.

Fehler

xboxoneIcon xboxone Manchmal spawnt Baker nicht. [Überprüfung überfällig]

Vorkommen

Baker erscheint nur in Fallout 4.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.